Anzeige
Anzeige

Urlaubsflug ab Berlin – Günstig am Flughafen Berlin-Brandenburg parken

Wer in den Urlaub fliegt, Verwandte im Ausland besucht oder eine Geschäftsreise antreten muss, hat anderes zu tun als sich den Kopf über die Suche nach einem Parkplatz zu zerbrechen. Doch gerade in Flughafennähe ist die Parksituation schwierig – wer keine Lust auf eine lange Parkplatzsuche hat, sollte sich also schon im Vorhinein mit günstigen Parkmöglichkeiten auseinandersetzen. So parkt man günstig am Flughafen BER:

Die günstigsten Parkplätze am Flughafen finden

Es lohnt sich, sich schon frühzeitig um einen guten Parkplatz am Flughafen zu bemühen. Portale wie Parkos bieten einem nicht nur die Möglichkeit, geeignete Parkplätze zu finden, sondern ermöglichen sogar eine direkte Buchung über das Online-System.

Preise vergleichen und buchen

Reisende, die ihr Auto am Flughafen Berlin-Brandenburg abstellen möchten, sollten im Internet sorgfältig Preise vergleichen. Dabei gilt es, persönliche Ansprüche an den Parkplatz zu definieren. Tut man das nicht, vergleicht man oft Äpfel und Birnen miteinander, denn aus verschiedenen Ansprüchen ergeben sich in der Regel auch unterschiedliche Preisniveaus.

Hat man einen passenden Parkplatz gefunden, sollte man nicht zögern und diesen schnellstmöglich buchen. Einerseits kann man das Thema dann getrost abhaken und sich auf die schönen Teile der Reiseplanung konzentrieren. Andererseits vermeidet man es so, in einen Engpass zu geraten und vielleicht doch auf einen teureren Parkplatz ausweichen zu müssen.

Park & Fly – Die Möglichkeiten

Park & Fly bezeichnet ein durchdachtes Parksystem an deutschen Flughäfen, welches es Reisenden ermöglicht, flughafennah für wenig Geld zu parken. Park & Fly Dienste haben meist verschiedene Möglichkeiten zum Parken im Angebot. Man hat die Wahl zwischen den nachfolgend aufgeführten Arten des Parkens.

Valet Service

Deutsche kennen den sogenannten Valet Service oft nur aus Filmen: Man fährt direkt vor die Türe, übergibt sein Auto und lässt dieses irgendwo parken. An deutschen Flughäfen hat sich dieses Modell mittlerweile auch etabliert, denn es ermöglicht es Reisenden, direkt am Flughafeneingang auszusteigen und gleich zum Check-in weiterzulaufen.

Wer also Zeit sparen will, sein Auto aber sicher geparkt wissen möchte, kann mit dem Valet Service ohne Transferzeit am BER parken. Nach dem Urlaub wendet man sich dann an die Zentrale des Valet Service, erhält dort seine Schlüssel und kann sein Auto abholen – auch das völlig stressfrei.

Bei sämtlichen Flughafenparkplätzen handelt es sich übrigens um gesicherte Parkplätze. Somit ist gewährleistet, dass Dritte keinen Zugang zu Fahrzeug haben. Reisende müssen sich also keine Gedanken um Schäden an ihrem Fahrzeug oder um einen möglichen Diebstahl machen. Die Parkplatz-Anbieter setzen alles daran, Reisende pünktlich zu ihrem Flug zu bringen. Man darf sich also entspannt zurücklehnen und die Organisation rund um den Transfer ruhigen Gewissens abgeben. Wer besonderen Wert darauf legt, kann in der Regel auch einen überdachten Parkplatz anmieten. Auch überdachtes Parken am Flughafen muss nicht teuer sein.

Shuttle Service

Wer etwas mehr Zeit mitbringen kann, wählt häufig einen Parkplatz mit Shuttle Service. Weil die Parkplätze meist ein wenig weiter weg liegen, ist das besonders praktisch für Reisende mit schwerem Gepäck. Um solch einen Shuttle-Service nutzen zu können, mietet man den Parkplatz online und bringt sein Auto zum vereinbarten Zeitpunkt zum Parkplatz. Nach ein paar Minuten Wartezeit ist dann in der Regel schon das Shuttle vor Ort, das einen direkt zum Eingang des Flughafens befördert. Der Preis für das Shuttle ist im Parkplatzpreis inbegriffen.
 

Park & Walk

Wer gut zu Fuß ist und nur mit Handgepäck reist, kann natürlich auch Park & Walk Dienste nutzen. Auch dabei stellt man sein Auto auf einem Parkplatz ab, der nicht ganz zentral liegt, und läuft dann den Weg zum Terminal.

Park, Sleep & Fly

Gerade, wenn der Flug früh morgens stattfindet, entschließen sich viele Reisende dazu, schon am Vorabend zum Flughafen zu fahren. Das soll den Zeitdruck reduzieren. Doch auch dann, wenn man eine Nacht im Flughafenhotel verbringt, benötigt man einen Parkplatz für die Dauer der Reise.

Am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg gibt es deshalb die Möglichkeit, Parkplatz und Übernachtung in Einem zu buchen. Das erleichtert einem die Planung und bietet die perfekte Grundlage für eine entspannte Abreise.

Bildquelle:
Pixabay.com