Mode, Wellness, Komfort

Traditionelle Handwerkskunst trifft bei Semler auf moderne Technik. – Ein Team von jungen Designern entwirft die Modelle und präsentiert somit den Kunden unverwechselbare Kollektionen wie beispielsweise „Semler Select“. Mit den Prädikaten Mode, Wellness, Komfort bietet sie Schuhe in frischem, jungem Design, wobei Komfort und Qualität natürlich nicht zu kurz kommen.

Die Linie „Semler Classic“ umfasst klassische Modelle für Frauen, die trotz anspruchsvoller Füße nicht auf modische Schuhe verzichten wollen. Denn: Hallux, Hammerzehen, besonders breit oder schmal, Füsse entsprechen nicht immer der Norm und benötigen deshalb umso mehr individuellen Komfort.

Kundinnen stellen immer wieder erfreut fest, dass „gesunde Schuhe“ nicht mehr dem klobigen Klischee entsprechen. – Sportliche Sneakers, modische Halbschuhe, schicke Stiefeletten, warmgefütterte Modelle in verschiedenen Weiten und Wechselfußbetten.
Seitliche Reißverschlüsse sind nicht nur optisch schön anzusehen, sie erfüllen als An- und Ausziehhilfen auch einen praktischen Zweck.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schuh-Herstellern werden auch die Sohlen-Prototypen selbst entworfen. Der Modellbau ist eine besonders anspruchsvolle Arbeit – hier wird von Hand millimetergenau gefeilt, geraspelt und geschliffen, damit die Sohle wirklich optimal auf den Leisten passt.

Die ausgearbeiteten Grundmodelle, die als technische Basis einem jeden Schuh zugrunde liegen, werden digitalisiert und mit komplexen Programmen entstehen an modernen Computern die Schnittmuster für alle Größen und Weiten – Komfortweiten von G bis K bieten einzigartige Bequemlichkeit –, in denen ein Schuh produziert werden soll.
Alle Schuhoberteile werden mit Stanzmessern einzeln und immer paarweise aus hochwertigen Oberledern gestanzt. Da kein Stück Leder dem anderen gleicht, muss dabei auf eine ideale Platzierung der Messer geachtet werden.
Das Oberleder und die Futterteile eines Schuhs werden mit größter Sorgfalt vernäht – so entsteht der Schaft. Diese Arbeit erfordert ein perfektes Augenmaß, denn jeder falsche Stich wäre später zu sehen.

Cornelius Schnabel, Foto: Michael Behns

„Semler fertigt Schuhe, die nicht nur hervorragend verarbeitet, sondern auch ganz auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen abgestimmt sind. Dank bester Materialien und raffinierter Verarbeitung sind Semler Schuhe schon beim ersten Tragen weich und bequem.“ Cornelius Schnabel, Schuhhaus Schnabel

Für ein besonders weiches Laufgefühl werden in viele Semler-Schuhe zwischen Futter und Oberleder in einem zusätzlichen Arbeitsschritt Polster eingearbeitet.
An einer modernen Zwickmaschine werden die Schuhoberteile im Fersenbereich mit der sogenannten „Brandsohle“, auf die später die Sohle aufgesetzt wird, verbunden. Auf den fertig gezwickten Schuh wird nun die Sohle gesetzt. Jeder Schuh wird, bevor er die Fabrik verlassen darf, von Hand mit imprägnierender, glanz-spendender Schuhcreme behandelt.

Natürlich gehört ein modischer Schuh als Accessoire zu einem stimmigen Outfit. Aber an kein Kleidungsstück stellt der Körper so hohe Anforderungen wie an den Schuh. Semler sieht sich in der Verantwortung, ihre Kunden nicht nur gut aussehen zu lassen, sondern dass die Kunden mit gesunden Fußes durch den Alltag gehen können.

Zahlreiche Komfort-Funktionen, individuelle Einstellungen und das Semler Wechselfußbett sind nur einige Wohlfühl-Highlights unserer Kollektionen. Mit vielen Modellen in bequemen Weiten und unserem Über- und Untergrößensortiment bietet Semler mit Sicherheit für jeden Fuß das ganze Paket: Mode, Wellness und Komfort. Individuelle Beratung erhalten Sie beim Semler Fachhändler in Ihrer Nähe.

Bilder: Semler (3 Stück)