Für den Mann kam jede Hilfe zu spät (Symbolbild). Quelle: dpa

45-Jähriger wird unter Bagger begraben und stirbt

Ein 45 Jahre alter Mann ist im Schwarzwald unter seinen Bagger geraten und an den schweren Verletzungen gestorben. Der Bagger geriet aus bislang unbekannter Ursache in eine Grube. Der Mann wollte aus dem Führerhaus springen, um sich zu retten, wurde aber von der Maschine begraben.

Hartheim. Bei einem Arbeitsunfall in einem Gewerbepark in Baden-Württemberg ist ein Baggerfahrer unter seine Maschine geraten und gestorben. Das Unglück geschah, als der Bagger in Hartheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) aus bislang unbekannter Ursache in eine Grube rollte, teilte die Polizei am Montag mit.

Der 45-jährige Fahrer habe bei dem Unglück am vergangenen Samstag noch versucht, aus dem Führerhaus zu springen, wurde aber unter dem schweren Gefährt begraben. Wenig später erlag er seinen tödlichen Verletzungen.

RND/dpa