Samstag , 24. Oktober 2020
Ein blinkendes Blaulicht an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr (Symbolbild). Quelle: imago/Deutzmann

60-Jährige nach Unfall mit Straßenbahn eingeklemmt und schwer verletzt

Duisburg. Eine 60-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen in Duisburg bei einem Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden Straßenbahn schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem Auto vermutlich auf feuchtem Laub ins Rutschen geraten.

Feuerwehr befreit Autofahrerin

Das Auto prallte gegen die Straßenbahn, die Fahrerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie kam in ein Krankenhaus. Der 53-jährige Fahrer der Straßenbahn sei unverletzt, teilte die Polizei mit.

RND/dpa