Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Straße (Symbolbild). Quelle: dpa

Mit 20 Jahren: Influencerin Sophia Chiara hatte einen Schlaganfall

Die Influencerin Sophia Chiara schockte ihre rund 172.000 Follower mit einer schlimmen Nachricht: Sie hatte einen Schlaganfall – mit gerade einmal 20 Jahren. Aus dem Krankenhaus gab Chiara am Dienstag allerdings Entwarnung. Mittlerweile gehe es ihr schon wieder deutlich besser, sagt sie in ihrer Instagram-Story.

“Ich saß am Schreibtisch und habe gemerkt, dass mir plötzlich schwindelig wurde und bin einfach zur Seite umgefallen. Ich war die ganze Zeit bei Bewusstsein, aber konnte weder reden, noch richtig sehen, noch mich normal bewegen”, spricht sie über den schrecklichen Moment. Im Krankenhaus sei dann ein Schlaganfall diagnostiziert worden. Grund dafür sei ein kleines Loch in ihrem Herzen, erzählt sie. Dadurch sei zu viel Sauerstoff in ihr Blut und ins Gehirn gelangt.

Viele Genesungswünsche und Blumen

Jetzt habe sie keine Symptome mehr. Spätfolgen werde sie wohl auch nicht davontragen, erzählt die Influencerin. Lächeln kann sie in ihrer Instagram-Story schon wieder. Besonders freut sie sich über die vielen Genesungswünsche und die Blumen, die ihr im Krankenhaus geschenkt wurden. Auch ihren Followern dankt sie mit einem Post. Verlassen kann sie die Klinik allerdings noch nicht, da sie sich noch in Behandlung befinde.

RND/nis