Donnerstag , 20. Januar 2022
Anzeige
Model Sara Kulka. Quelle: picture alliance/dpa

Stalker droht „GNTM“-Model Sara Kulka mit dem Tod

Model Sara Kulka, bekannt geworden durch die Castingshow „Germany’s next Topmodel“ (GNTM), ist Opfer eines Stalkers, der ihr inzwischen sogar mit dem Tod droht. Das machte die 30-Jährige am Donnerstag bei Instagram öffentlich. Sie würden seit drei Monaten von dem Mann Nachrichten bekommen, inzwischen stehe sie auch unter Polizeischutz, berichtet die „Bild“-Zeitung.

Mit dramatischen Worten schilderte Kulka den Fall in ihrer Instagram-Story: „Nun ist Alarmstufe Rot. (...) Mittlerweile geht es um das Leben meines Mannes und meines“, so das „GNTM“-Model. Täglich bekomme sie Nachrichten von dem Unbekannten, teils mit bedohlichen Inhalten. Einschüchtern lassen will sich das Model davon aber nicht: „Ich lasse mir von nichts und niemandem Angst machen oder mich in die Ecke drängen“, so Kulka.

Sara Kulka zu ihrem Stalker: „Ich habe keine Angst vor dir“

Laut „Bild“ gibt es einen Verdächtigen, der wie Sara Kulka in der Kleinstadt Taucha bei Leipzig wohnen soll. Ihr Grundstück werde jetzt überwacht, schreibt die Zeitung. „Die Polizei hier in Taucha ist der Oberknaller, die unterstützen mich sehr. Die ist sogar auch ab und zu bei mir“, sagte Kulka bei Instagram.

In Richtung ihres Stalkers sagte Kulka: „Ich habe keine Angst vor dir, ich bin sicher, dass du bald gefunden wirst. Ich bin nicht dein Opfer, aber wenn du es willst, kannst du mein Opfer werden."

RND/seb