Mittwoch , 28. Oktober 2020
Die Corona-Krise in Deutschland nimmt weiter haarsträubende Züge an. Immer wieder überschreiten deutsche Städte den kritisch Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen im Kampf gegen das Coronavirus. Quelle: imago images/Noah Wedel/RKI/RND Montage Behrens

Corona-Hotspots in Deutschland: Diese Städte überschreiten den kritischen Wert

Hannover. Deutschlandweit überschreiten immer mehr Städte die Coronavirus-Warnstufe.

Mehrere Landkreise und Städte überschreiten 200er-Marke – darunter auch Frankfurt

Nachdem bereits die Landkreise Berchtesgarden und Delmenhorst die kritische 200er-Marke überschritten haben, reihen sich inzwischen auch andere Städte und Regionen ein – darunter Rosenheim (217,1), Solingen (206,0), Cloppenburg (202,7) und Frankfurt am Main (202,0). In Rottall Inn (239,5) verhängte die bayerische Landesregierung am Dienstag, 27. Oktober, sogar einen zweiten Lockdown für den Landkreis. Zuvor wurden schon in Berchtesgarden strikte Ausgangsbeschränkungen für das Corona-Risikogebiet beschlossen.

Leipzig einzige deutsche Metropole mit Inzidenz-Wert unter 50

Mittlerweile haben alle deutschen Großstädte außer Leipzig die kritische Inzidenz von 50 Fällen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen überschritten. Etwa München (114,4), Köln (181,9), Hamburg (83,7), Berlin (123,8) und Frankfurt (202,0) – Stand: 27. Oktober. Einzig Leipzig bleibt (noch) bei einem relativ niedrigem Inzidenz-Wert. Auf einige Einschränkungen müssen sich die Leipziger auf jeden Fall einstellen. Zum Beispiel beim traditionellen Leipziger Weihnachtsmarkt. Besucher müssen dort in diesem Jahr auf Glühwein und Bratwurst verzichten.

Karte mit Corona-Hotspots in Deutschland

Der kritische Wert wird erreicht, wenn Städte oder Landkreise 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen verzeichnen. Welche Regionen aktuell davon betroffen sind und welche sich dem kritischen Wert nähern, können Sie unserer Grafik entnehmen. Darunter befindet sich eine Liste der Risiko-Bezirke nach Bundesländern sortiert.

Die Hotspots nach Bundesländern

Baden-Württemberg

Corona-Hotspots in Baden-Württemberg laut Sieben-Tages-Inzidenz (Stand: 28. Oktober):

Alb-Donau-Kreis Böblingen Breisgau-Hochschwarzwald Calw Emmendingen Enzkreis Esslingen Freiburg im Breisgau Freudenstadt Göppingen Heidelberg Heidenheim Heilbronn Heilbronn Karlsruhe Karlsruhe Lörrach Ludwigsburg Main-Tauber-Kreis Mannheim Neckar-Odenwald-Kreis Ortenaukreis Ostalbkreis Pforzheim Rastatt Rems-Murr-Kreis Reutlingen Rhein-Neckar-Kreis Rottweil Schwäbisch Hall Schwarzwald-Baar-Kreis Stuttgart Tübingen Tuttlingen Ulm Waldshut

Bayern

Corona-Hotspots in Bayern (Stand: 28. Oktober):

Aichach-Friedberg Altötting Ansbach Augsburg Augsburg Bad Tölz-Wolfratshausen Bayreuth Bayreuth Berchtesgadener Land Cham Coburg Coburg Dachau Deggendorf Dillingen a.d. Donau Dingolfing-Landau Donau-Ries Ebersberg Eichstätt Erding Freising Fürstenfeldbruck Fürth Günzburg Haßberge Hof Ingolstadt Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kitzingen Kronach Kulmbach Landsberg am Lech Landshut Landshut Lichtenfels Lindau (Bodensee) Memmingen Miesbach Miltenberg Mühldorf a. Inn München München Neu-Ulm Neuburg-Schrobenhausen Neumarkt i.d. OPf. Neustadt a.d. Waldnaab Nürnberg Nürnberger Land Oberallgäu Ostallgäu Passau Passau Pfaffenhofen a.d. Ilm Regen Regensburg Regensburg Rhön-Grabfeld Rosenheim Rosenheim Rottal-Inn Schwandorf Schweinfurt Schweinfurt Starnberg Straubing Straubing-Bogen Tirschenreuth Traunstein Unterallgäu Weiden i.d. OPf. Wunsiedel i. Fichtelgebirge Würzburg Würzburg

Berlin

Corona-Hotspots in der Hauptstadt (Stand: 28. Oktober):

Charlottenburg-Wilmersdorf Friedrichshain-Kreuzberg Mitte Neukölln Pankow Reinickendorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Treptow-Köpenick

Brandenburg

Corona-Hotspots in Brandenburg (Stand: 28. Oktober):

Elbe-Elster

Bremen

Corona-Hotspot Bremen (Stand 27. Oktober):

Bremen (Stadt)

Hamburg

Hamburg ist seit dem 23. Oktober ebenfalls Risikogebiet.

Hessen

Corona-Hotspots in Hessen (Stand: 28. Oktober):

Bergstraße Darmstadt Darmstadt-Dieburg Frankfurt am Main Fulda Gießen Groß-Gerau Hochtaunuskreis Kassel Kassel Lahn-Dill-Kreis Limburg-Weilburg Main-Kinzig-Kreis Main-Taunus-Kreis Marburg-Biedenkopf Odenwaldkreis Offenbach Offenbach am Main Rheingau-Taunus-Kreis Waldeck-Frankenberg Wetteraukreis Wiesbaden

Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern sind bis zum 28. Oktober keine Corona-Hotspots bekannt gegeben worden.

Niedersachsen

Corona-Hotspots in Niedersachsen (Stand: 28. Oktober):

Cloppenburg Delmenhorst Diepholz Emsland Grafschaft Bentheim Hildesheim Oldenburg Osnabrück Osnabrück Osterholz Schaumburg Vechta Verden

Nordrhein-Westfalen

Corona-Hotspots in Nordrhein-Westfalen (Stand: 28. Oktober):

Bielefeld Bochum Bonn Borken Bottrop Coesfeld Dortmund Duisburg Düren Düsseldorf Ennepe-Ruhr-Kreis Essen Euskirchen Gelsenkirchen Gütersloh Hagen Hamm Heinsberg Herford Herne Hochsauerlandkreis Höxter Kleve Köln Krefeld Leverkusen Lippe Märkischer Kreis Mettmann Minden-Lübbecke Mönchengladbach Mülheim an der Ruhr Münster Oberbergischer Kreis Oberhausen Olpe Recklinghausen Remscheid Rhein-Erft-Kreis Rhein-Kreis Neuss Rhein-Sieg-Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis Siegen-Wittgenstein Solingen Städteregion Aachen Steinfurt Unna Viersen Warendorf Wuppertal

Rheinland-Pfalz

Corona-Hotspots in Rheinland-Pfalz (Stand: 28. Oktober):

Ahrweiler Altenkirchen (Westerwald) Birkenfeld Cochem-Zell Eifelkreis Bitburg-Prüm Frankenthal (Pfalz) Germersheim Kaiserslautern Kaiserslautern Koblenz Ludwigshafen am Rhein Mainz Mainz-Bingen Neuwied Rhein-Hunsrück-Kreis Rhein-Pfalz-Kreis Speyer Südliche Weinstraße Trier Trier-Saarburg Vulkaneifel Westerwaldkreis Worms

Saarland

Corona-Hotspots im Saarland (Stand: 28. Oktober):

Neunkirchen Regionalverband Saarbrücken Saarlouis Saarpfalz-Kreis St. Wendel

Sachsen

Corona-Hotspots in Sachsen (Stand: 28. Oktober):

Bautzen Chemnitz Dresden Erzgebirgskreis Nordsachsen Zwickau

Sachsen-Anhalt

Corona-Hotspots in Sachsen-Anhalt (Stand: 28. Oktober):

Jerichower Land

Schleswig-Holstein

Corona-Hotspots in Schleswig-Holstein (Stand: 28. Oktober):

Pinneberg Stormarn

Thüringen

Corona-Hotspots in Thüringen (Stand: 28. Oktober):

Altenburger Land Erfurt Hildburghausen Schmalkalden-Meiningen Sömmerda

RND/hem/dpa/liz/msc