Nach sechs Jahren feiert Hape Kerkeling sein TV-Comeback. Quelle: Annette Riedl/dpa

Hape Kerkeling: TV-Comeback nach sechs Jahren bei Florian Silbereisen

Am Samstagabend tritt Kultkomiker Hape Kerkeling (55) erstmals wieder in einer Fernsehsendung auf, wie „Bild“ berichtet. Es ist sein TV-Comeback nach sechs Jahren Bildschirmabstinenz. 2014 hatte der Entertainer anlässlich seines 50. Geburtstags seine Fernsehkarriere für beendet erklärt.

In der ARD-Sendung „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum“ (20.15 Uhr) soll Kerkeling nun mit der Kölner Band Bläck Fööss auf der Bühne stehen, während Silbereisen Harmonika spielt. „Das wird sehr witzig! Bei den Proben hatte ich den ersten Lachanfall. Ich bin ein ganz großer Hape-Fan!“, sagte Silbereisen zu „Bild“.

Auch wenn Kerkeling in den letzten Jahren nicht im Fernsehen auftrat, hat er sich noch nicht ganz in den Ruhestand verabschiedet. So lieh er unter anderem Schneemann Olaf in „Die Eiskönigin 2“ (2019) seine (Synchron-)Stimme.

RND/kiel