Emily Ratajkowski mit ihrem Ehemann Sebastian Bear-McClard. Quelle: imago images/MediaPunch

Model Emily Ratajkowski ist schwanger

Sie ist Model, Influencerin und bald auch Mama: Emily Ratajkowski ist schwanger. Die 29-Jährige teilt auf Instagram drei Beiträge, in denen sie die frohe Botschaft verkündet. Gemeinsam mit dem US-amerikanischen Magazin „Vogue“ machte sie ein Video über ihre Schwangerschaft. Ihre Freundin, Schauspielerin Lena Dunham, führte bei dem Kurzfilm Regie.

Ratajkowski schrieb für „Vogue“ ebenfalls einen Essay, darin erklärt sie, warum sie das Geschlecht ihres Kindes nicht verraten wird. So möchte sie nicht, dass ihrem Baby „geschlechtsspezifische Vorurteile“ aufgezwungen werden.

Veröffentlichung eines Essaybands

Ratajkowski ist seit 2018 mit dem Schauspieler Sebastian Bear-McClard verheiratet. Als Emrata hat sie Millionen Follower auf Instagram. Bald veröffentlicht die Influencerin eine Sammlung von Essays mit dem Titel „My Body“ („Mein Körper“). In ihrem Buch wird sie erkunden, was es bedeute, „eine Frau und eine Ware zu sein, wie Männer Frauen behandelten und warum Frauen dies zuließen“, teilte ihr Verlag mit.

Aktivistin und Unternehmerin

Ratajkowski erlangte zuerst für ihren Auftritt in dem Musikvideo „Blue Lines“ internationale Aufmerksamkeit, in dem sie mit dem Sänger Robin Thicke zu sehen ist. Sie ist eine Unternehmerin und Aktivistin, die die beiden US-Präsidentschaftsbewerbungen von Bernie Sanders unterstützt hat. Sie entwirft Kleidungsstücke; die damit generierten Einnahmen fließen teilweise an „Planned Parenthood“, einem Betreiber von Kliniken, die in den USA Leistungen für die Familienplanung anbieten.

RND/am/AP