Gwen Stefani und Blake Shelton haben sich verlobt. Quelle: picture alliance/AP Images

„Ja, bitte!“ – Gwen Stefani und Blake Shelton haben sich verlobt

Und sie hat Ja gesagt! No-Doubt-Sängerin Gwen Stefani (51, „Hey Baby“) und Countrystar Blake Shelton (44, „All About Tonight“) haben sich verlobt. Bei Instagram postete Stefani am Dienstag ein Foto, das sie küssend mit ihrem Zukünftigen zeigt, zu sehen ist auch der Verlobungsring an ihrem Finger. Zu der Aufnahme schrieb die Sängerin: „Ja, bitte!“ Shelton veröffentlichte dasselbe Foto und schrieb dazu: „Ich liebe dich. Ich habe ein Ja gehört!“

Beide hatten sich als Coaches bei der US-Castingshow „The Voice“ kennengelernt, im November 2015 machte das Paar seine Beziehung öffentlich. Dass demnächst die Hochzeitsglocken läuten könnten, hatte sich bereits angedeutet: Im Sommer berichteten US-Medien, dass Gwen Stefani und Blake Shelton heiraten wollten, sobald die Social-Distancing-Richtlinien wegen der Corona-Pandemie in den USA aufgehoben sind. So weit ist es noch nicht, zumindest den ersten Schritt haben beide trotzdem schon gemacht und sich verlobt.

Für Stefani ist es die zweite Ehe nach ihrer Scheidung von Gavin Rossdale (54). Mit dem Sänger der Rockband Bush hat sie drei Kinder. Beide waren von 2002 bis 2015 verheiratet, seit April 2016 sind sie offiziell geschieden. Shelton hat bereits zwei Ehen hinter sich: Mit Kaynette Gern war er von 2003 bis 2006 verheiratet, mit Miranda Lambert zwischen 2011 und 2015.

RND/seb