Model Heidi Klum. Quelle: imago images/ZUMA Press

Heidi Klum gibt erste Hinweise auf ihr Halloween-Kostüm

Sie liegt in einer Garage auf einer Matratze, trägt wegen Corona eine Maske über Mund und Nase und lässt sich am ganzen Körper schminken: Model Heidi Klum, selbst ernannte Queen des Halloween, hat auf Instagram erste Einblicke auf ihr Kostüm gewährt.

Klum, deren weltberühmte Halloween-Hollywood-Party dieses Jahr coronabedingt ausfällt, wird trotzdem mit einem auffälligen Kostüm zu sehen sein – das verraten die ersten Eindrücke bereits. Auf der Matratze liegt sie zunächst nur in Unterwäsche, durch das Bodypainting wird sie nach und nach eins mit dem Untergrund.

Heidi Klum auf Instagram: „Die Transformation beginnt“

Auf Instagram kommentiert sie das Video mit: „Erst siehst du mich, dann siehst du mich nicht. Die Transformation beginnt.“ Dazu setzt sie den Hashtag #HeidiHalloween2020.

In einem zweiten Video, das kurz zuvor veröffentlicht wurde, gibt es kurze Einblicke in das Setting, dort ist auch die Garage erkennbar.

Heidi Klums Halloween-Party fällt dieses Jahr wegen Corona aus

Welches Kostüm Heidi zu Halloween, das eigentlich erst am 31. Oktober gefeiert wird, tragen wird, lässt sie noch offen. Und auch, wofür sie sich so aufstylen lässt – Heidi Klum selbst hatte vor rund drei Wochen vor Betrügern gewarnt, die online gefälschte Tickets für ihre Party verkauften.

In diesem Zuge berichtete sie auch von der Absage der Party, die bereits seit 20 Jahren jedes Jahr zu Halloween stattfindet. Ihre Fans, kündigte sie damals an, dürften sich aber dennoch auf etwas Spaßiges freuen.

RND/msk