Anzeige
Sichergestelltes Ecstasy. (Archivfoto) Quelle: Boris Roessler/dpa

13-Jährige schwebt nach Ecstasy-Konsum in Lebensgefahr

Hamburg. Nachdem sie Ecstasy genommen hat, schwebt eine 13-Jährige in Hamburg in Lebensgefahr. Ersten Erkenntnissen zufolge nahm sie die Tablette am Wochenende zusammen mit zwei Freundinnen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach ging es dem Mädchen immer schlechter, so dass der Rettungsdienst alarmiert und sie ins Krankenhaus gebracht wurde.

Der Zustand ihrer Freundinnen sei stabil. Woher die Drogen stammten, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Das Landeskriminalamt ermittelt in dem Fall.

RND/dpa