Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens in Niedersachsen. Quelle: Friso Gentsch/dpa

40-Jähriger wollte Grundschülerinnen mit Essen locken

Uslar. Am Montagmittag sind zwei Mädchen im niedersächsischen Uslar von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Die beiden Grundschülerinnen befanden sich gerade auf dem Nachhauseweg, als sie der Mann ansprach. Laut Polizei habe er den Mädchen Essen und Trinken angeboten und sie gebeten, stehen zu bleiben. Daraufhin liefen die Mädchen nach Hause und berichteten von dem Vorfall.

Der Verdächtige, ein 40-jähriger Mann, konnte dank guter Personenbeschreibung wenig später von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Die Beamten unterstrichen, dass der Mann ermittelt werden konnte, weil sich die beiden Mädchen unmittelbar ihren Eltern anvertrauten und diese im Anschluss sofort die Polizei benachrichtigten.

RND/ak