Die Verunglückte soll an einer Protestaktion von Landwirten teilgenommen haben, welche mit ihren Traktoren die Zufahrt zu einem Zentrallager von Lidl im Landkreis Cloppenburg versperrten. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

17-Jährige unter eigenem Traktor eingeklemmt: Schwere Verletzungen

Emstek. Eine junge Frau im Alter von 17 Jahren hatte im niedersächsischen Emstek im Landkreis Cloppenburg einen schweren Unfall mit ihrem Traktor. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie in einer Kurve ins Schleudern und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Dabei wurde die 17-Jährige unter der schweren Landwirtschaftsmaschine eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte.

Feuerwehrleute konnten sie aus ihrem Fahrzeug befreien. Anschließend brachten Rettungskräfte die Junge Frau schwer verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Nach Informationen der „Bild“ kam die 17-Jährige vor dem Unglück gerade von einer Bauerndemo. In Cloppenburg blockierten Landwirte mit 100 Traktoren aus Protest gegen die Preispolitik des Lebensmittelhandels die Zufahrt zu einem Zentrallager des Discounters Lidl. Im benachbarten Emstek beteiligten sich den Angaben zufolge 20 Traktoren an der Blockadeaktion.

RND/ak