Anzeige
Mann klaut Christbaumkugeln im thüringischen Sömmerda. (Symbolbild) Quelle: picture-alliance/ dpa

Mann will Christbaumkugeln stehlen und scheitert an Bordstein

Sömmerda. Von wegen Scherben bringen Glück... Ein Mann im thüringischen Sömmerda in der Nähe von Erfurt hat sich laut Polizei unrechtmäßig an dem Christbaumschmuck von Weihnachtstannen vor einem geschlossenen Supermarkt bedient.

Die Hälfte seiner potenziellen Beute ging einer Polizeimitteilung von Sonntag zufolge aber auf der Flucht zu Bruch.

Der Grund: Als er vor den von einem Wachmann alarmierten Polizisten flüchten wollte, sei der betrunkene 30-Jährige am frühen Sonntagmorgen mit seinem Fahrrad an einer Bordsteinkante gestürzt und anschließend gestellt worden.

RND/dpa