Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Ueckermünde. Quelle: Christopher Niemann

Corona-Ausbruch in Pflegeheim in Mecklenburg – 47 Bewohner positiv

Großer Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Ueckermünde im Landkreis Vorpommern-Greifswald: 47 Bewohner und 18 Mitarbeiter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Vermutet wird, dass sich die Heimbewohner bei Verwandtenbesuchen über Weihnachten und Silvester angesteckt hatten.

Unklar ist, warum bei den Senioren zunächst keine Tests veranlasst wurden. Der Betreiber der Einrichtung mit Sitz in Berlin und die Leiterin des Hauses waren für eine Stellungnahme bisher nicht zu erreichen.

RND/mh