Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige
Alter Venezianischer Hafen in Chania auf Kreta.

Hochsommer in Griechenland im Mai: 37 Grad auf Kreta

Athen. Warme Luftmassen aus Afrika haben am Wochenende in Griechenland für hochsommerliche Temperaturen gesorgt. Auf der Insel Kreta zeigten die Thermometer 37,3 Grad an. In Mittelgriechenland, etwa in Athen, gab es Tropennächte: Die Werte fielen auch nach Sonnenuntergang nicht unter 20 Grad.

Die Hitze dürfte wohl bis Montagabend andauern, teilte das Meteorologische Amt (EMY) am Sonntag mit. Die hohen Temperaturen sind eine Folge von Südwinden aus Afrika, die warme Luft mit sich bringen. Vielerorts war es diesig, weil die Saharawinde auch feinste Sandkörner mit sich führten.

RND/dpa