Samstag , 3. Dezember 2022
Anzeige
Die Sängerin Sarah Lombardi. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Julian Engels über die Hochzeit mit Sarah: „Das schönste Geschenk überhaupt“

Sechs Monate nach ihrer Verlobung haben sich Julian Büscher und Sarah Lombardi das Jawort gegeben, beide tragen jetzt Sarahs Mädchennamen Engels. Den 28-Jährigen bewegt die Heirat mit seiner Sarah so sehr, dass er ihr am Montag eine rührende Liebeserklärung macht. In seiner Instagram-Story findet er zuckersüße Worte für seine Gattin.

Seine Freude und Dankbarkeit über die eingegangene Verbindung zu Sarah nennt er als ausschlaggebend dafür, dass er sich zu Wort meldet: „Und weil es so was Schönes ist, muss auch mal was von mir kommen“, sagt der 28-Jährige, der sich mit öffentlichen Liebesbekundungen bisher eher zurückgehalten hat.

„Ich bin einfach unfassbar dankbar“

Dann fährt Engels fort: „Sarah, ich bin einfach unfassbar dankbar, dass es dich gibt und wir jeden Morgen zusammen aufstehen dürfen, zusammen einschlafen und alle Challenges zusammen erleben dürfen und in jedem Abschnitt unseres Lebens gemeinsam wachsen können.“ Die Gewissheit, jemanden zu haben, der immer für einen da sei, „ist einfach etwas Wundervolles und das Schönste, das man sich vorstellen kann“, sagt der 28-Jährige weiter.

Anschließend witzelt der Fußballspieler: „Ja, Schatz, du wirst mich nicht mehr los. Das ist jetzt für immer!“ Abschließend betont er, dass die Ehe mit Sarah „das schönste Geschenk überhaupt“ sei.

Der Fußballspieler und die Sängerin hatten die Hochzeit am Sonntag auf ihren jeweiligen Instagram-Accounts öffentlich gemacht.

Von Ninja Brockmann/RND