Samstag , 18. September 2021
Eine normale Packung Tortilla Chips kostet etwa 2 Euro.

13-Jährige bekommt 20.000 Dollar für Doritos-Chip

Rylee Stuart weiß, wie man aus Kartoffeln Geld macht. Die 13-Jährige fand einen aufgeblasenen Doritos-Chip in ihrer Chipstüte und machte damit ein Vermögen, wie die britische Boulevardzeitung „Daily Mail“ berichtet.

Sechs Millionen Aufrufe auf Tiktok

Normalerweise sind Tortilla-Chips flach. Weil Stuart ein besonderes Exemplar fand, das mit Luft gefüllt war, stellte sie ein Video davon auf Tiktok. Der Clip verbreitete sich rasant auf der Social-Media-Plattform und zählt aktuell knapp sechs Millionen Aufrufe. In dem Video präsentiert die Teenagerin den Chip. Außerdem fragt sie ihre Follower, ob sie das Einzelstück essen solle.

Wenig später folgt der Sinneswechsel: Stuart stellt den Artikel bei Ebay ein. Schnell verzeichnet sie ein Höchstgebot nach dem nächsten. Laut der australischen Nachrichtenseite 9news kamen innerhalb weniger Tage Gebote über 100.000 Dollar zusammen. „Als ich 10.000 Dollar sah, habe ich geschrien“, sagt sie gegenüber dem Medium.

Belohnung von Doritos

Schließlich wurde die Anzeige gelöscht. Doch für Stuart gab es dennoch eine Belohnung. Weil die Geschichte des besonderen Chips so viel Aufmerksamkeit bekam, meldet sich der Marketingchef von Doritos für Australien und Neuseeland. Die Firma bietet dem Teenager und seiner Familie 20.000 Dollar als Belohnung an.

RND/lka