Anzeige
Jörg Pilawa und seine Frau sind seit 16 Jahren verheiratet. Quelle: picture alliance/dpa

Nach 16 Jahren Ehe: Jörg Pilawa und seine Frau geben Trennung bekannt

Und wieder ist eine Promiehe nach vielen Jahren gescheitert: Jörg Pilawa (56) und seine Ehefrau Irina (48) haben sich nach mehr als 20 gemeinsamen Jahren getrennt.

Pilawas Anwältin bestätigt gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Jörg und Irina Pilawa sind seit mehreren Monaten im gegenseitigen Einvernehmen getrennt.“ Das Paar lernte sich 1999 kennen, heiratete 2006 im Kongo, wo sich Pilawa für die Welt­hunger­hilfe engagierte. Pilawa war zuvor schon zwei Mal verheiratet gewesen. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder: Emmy, Nova und Juri. Aus einer vorherigen Beziehung hatte Pilawa bereits Sohn Finn.

Die Pilawas zeigten sich während der Beziehung nur selten gemeinsam auf Veranstaltungen. Zuletzt besuchten die beiden zusammen den 71. Hamburger Presseball Anfang 2020.

Beruflich hatte der 56‑Jährige erst Anfang des Jahres einen Neuanfang gewagt: Er wechselte von der ARD nach 20 Jahren zurück zum Privatsender Sat.1. Dort moderiert er unter anderem die Show „Quiz für dich“. Erst vor wenigen Tagen gab der Sender bekannt, dass Pilawa in einer weiteren neuen Show Prominente demnächst „Zurück in die Schule“ schicken wird.

RND/lob

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter