Anzeige
Die Sängerin Sarah Connor. Quelle: picture alliance / PublicAd

Sie ist jetzt 16: Sarah Connor zeigt zum ersten Mal ihre Tochter Summer

Ihre vier Kinder hält Popstar Sarah Connor bewusst aus der Öffentlichkeit zurück – zumindest bis sie 16 Jahre alt sind. Das war schon bei ihrem Sohn Tyler Terenzi so, mit dem sie erstmals im Februar 2020 ein Foto bei Instagram veröffentlichte und von dem die stolze Mama ihren Fans seitdem immer mal wieder Bilder zeigt, zuletzt vor einer Woche bei seinem Schul­abschluss.

Am Donnerstagabend postet Sarah Connor jetzt auch zum ersten Mal ein Foto ihrer Tochter Summer. Anlass ist ihr 16. Geburtstag. „Dein 16. Sommer ist endlich da. Welcome to Woman­hood“, schreibt die Sängerin zu mehreren Fotos, die sie mit Summer, die wie Tyler aus der Beziehung mit Marc Terenzi stammt, zeigen.

„In unserer Familie ist das ein extra besonderes Lebensjahr. Du scharrst seit mehr als drei Jahren mit den Hufen, endlich auch – wie Deine Freundinnen – in die Social Media Welt eintauchen zu dürfen und ab jetzt darfst Du!“, berichtet Conner ihren Followerinnen und Followern. „I gotta be honest tho: I‘m terrified“, schreibt sie weiter. Übersetzt ins Deutsche: „Ich muss ehrlich sagen: Ich habe Angst.“

Tatsächlich hat Summer seit Donnerstag einen öffentlichen Instagram-Account, dem bereits mehr als 21.000 Menschen folgen. Dort zeigt sie unter anderem dieselben Fotos mit ihrer berühmten Mama.

„Ab jetzt bist Du den Blicken und Bewertungen, vor denen ich Dich immer geschützt habe, ausgesetzt. Das ist für eine junge Frau einiges. Wir haben hundert Mal darüber diskutiert und ich glaube, Du bist bereit“, schreibt Mama Sarah Connor weiter und in Anspielung auf die Fotos der beiden: „Wenn Dir Deine Welt doch mal zu schwer wird, nehm ich Dich wieder auf meinen Rücken. Ich liebe Dich unendlich, mein Sommermädchen!“

Mit ihrem Ehemann Florian Fischer hat Sarah Connor noch zwei weitere Kinder: die zehnjährige Delphine und den fünf Jahre alten Jax.

RND/seb

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter