Anzeige
In vielen Regionen Deutschlands ist es sehr trocken. Quelle: Patrick Pleul/dpa

Landkreis in Thüringen verbietet wegen Trockenheit Wasserentnahme aus Gewässern

Altenburg. Aufgrund anhaltender Trockenheit gilt im Landkreis Altenburger Land in Thüringen ab Samstag ein Wasserentnahmeverbot. Demnach werden alle Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern, wie Seen oder Flüssen, untersagt, wie der Landkreis am Freitag mitteilte.

Ein solches Verbot sei notwendig, um den Wasserhaushalt zu schützen und um sicherzustellen, dass in Folge der extremen Trockenzeiten Schäden des ökologischen und chemischen Gewässerzustands vermieden werden.

RND/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter