Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Blick in den Kalender: Was ist heute passiert? Quelle: imago images/Shotshop

Kalenderblatt am 12. August – was ist heute passiert?

Kalenderblatt: Heute ist Freitag, der 12. August 2022

32. Kalenderwoche, 224. Tag des Jahres, noch 141 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Löwe Namenstag: Radegund

Historie: Was ist am 12. August passiert?

2021 - In der südenglischen Hafenstadt Plymouth erschießt ein 22-Jähriger zunächst seine Mutter, dann vier weitere Menschen und schließlich sich selbst. Unter den Opfern ist auch ein dreijähriges Mädchen. Das Motiv der schlimmsten Bluttat im Königreich seit mehr als zehn Jahren bleibt unklar.

2017 - Speerwerfer Johannes Vetter gewinnt Gold bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London. Der 24 Jahre alte Offenburger kommt auf 89,89 Meter. Es ist die einzige Goldmedaille für das deutsche Team bei der WM (4.-13. August).

2005 - Die US-Weltraumbehörde NASA schickt eine neue Sonde auf den Weg zum Mars. Am 10. März 2006 schwenkt sie - wie geplant - in eine Umlaufbahn um den Nachbarplaneten der Erde ein. Sie soll den Mars genauestens erkunden.

2002 - Zum ersten Mal seit Bestehen der Bundesliga erscheinen alle deutschen Zeitungen ohne Fußball-Fotos der großen Nachrichtenagenturen. Grund dafür ist die Auseinandersetzung zwischen den Agenturen und der Deutschen Fußball-Liga (DFL) um die Verwertung der Bilder im Internet.

2000 - Das Gesetz zur Errichtung der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ für die Entschädigung früherer NS-Zwangsarbeiter tritt in Kraft.

1992 - In Washington einigen sich die USA, Kanada und Mexiko auf die Bildung einer Freihandelszone (Nafta). Das Abkommen tritt am 1. Januar 1994 in Kraft.

1977 - Das neue Space-Shuttle-Programm der USA hat mit dem Prototyp „Enterprise“ seine Feuertaufe. Mit einer Boeing 747 wird die Raumfähre in eine Höhe von rund 6700 Metern gebracht und ausgeklinkt. Die „Enterprise“ dient zwar ausschließlich für Probeflüge, gilt aber dennoch als erster Space Shuttle.

1919 - Bayern erhält eine demokratische Verfassung. Mit der Bamberger Verfassung bekommen Bürger erstmals in Deutschland das Recht der Verfassungsbeschwerde.

1687 - Österreichs Sieg in der Schlacht bei Mohacs beendet nach 161 Jahren die Herrschaft der Osmanen in Ungarn.

Prominente Geburtstage: Wer wurde am 12. August geboren?

1952 - Chen Kaige (70), chinesischer Filmregisseur („Lebewohl, meine Konkubine“)

1942 - Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (80), deutscher Sportmediziner, Autor von Gesundheits-Ratgebern („So schützen Sie Ihre Gesundheit“)

1942 - Wolfgang Huber (80), deutscher Bischof, EKD-Ratsvorsitzender 2003-2009

1932 - Königin Sirikit (90), thailändische Königin, Witwe von König Bhumibol Adulyadej und Mutter von König Vajiralongkorn

1912 - Samuel Fuller, amerikanischer Filmregisseur („Straße ohne Wiederkehr“, „Die Hölle von Korea“), gest. 1997

Prominente Todestage: Wer ist am 12. August gestorben?

1992 - John Cage, amerikanischer Komponist und Pianist, experimenteller Musiker (Serie „Imaginary Landscapes“), geb. 1912

1982 - Henry Fonda, amerikanischer Schauspieler („Früchte des Zorns“, „Krieg und Frieden“), geb. 1905

RND/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter