Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Nur ein Ausschnitt der Anteilnahme: Der Buckingham-Palast hat nach eigenen Angaben Zehntausende Kondolenzschreiben nach dem Tod der Queen erhalten. Quelle: Getty Images

Buckingham-Palast erhält 50.000 Kondolenzschreiben nach Tod von Queen Elizabeth II.

London. Der Buckingham-Palast hat nach eigenen Angaben mehr als 50.000 Kondolenzschreiben nach dem Tod von Königin Elizabeth II. erhalten. Allein am Tag nach dem Staatsbegräbnis gingen demnach 6500 Schreiben ein, wie der Palast in der Nacht zum Samstag mitteilte.

Schon vor dem Tod der Queen erreichten den Angaben zufolge pro Woche etwa 1000 Schreiben mit Fragen oder guten Wünschen den Palast. Jeder Brief und jede Karte werde von dem kleinen Korrespondenz-Team aufmerksam gelesen und beantwortet, hieß es in der Mitteilung weiter.

Elizabeth II. war am 8. September im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Balmoral in Schottland gestorben. Sie hatte die letzten Jahre ihres Lebens meist in dem rund 40 Kilometer westlich von London gelegenen Windsor verbracht, wo sie schon als Jugendliche während des Zweiten Weltkriegs gewohnt hatte.

RND/dpa