Montag , 26. Oktober 2020
Schauspielerin Marie-Luise Marjan. Quelle: Tobias Hase/dpa

Marie-Luise Marjan: “Habe nie einen Heiratsantrag bekommen”

Schauspielerin Marie-Luise Marjan hat noch nie einen Heiratsantrag bekommen – und auch nie den Wunsch verspürt, zu heiraten. Das verriet die „Lindenstraße“-Darstellerin jetzt in einem Interview. Ein Eheleben sei wegen ihres Berufes schwierig gewesen.

Berlin. Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan hat nach eigenen Worten nie den dringenden Wunsch verspürt zu heiraten. Einen Antrag habe sie aber auch nicht bekommen, sagte die 79-Jährige dem Magazin „Bunte“. „Ich habe nie einen Heiratsantrag bekommen, deshalb musste ich auch keinen ablehnen. Wegen ihres Berufes sei ein Eheleben ohnehin schwierig gewesen. „Ich wollte am Theater arbeiten, reisen und meine eigenen Ideen umsetzen.“

Marjan wird im August 80

In ihrer Fantasie habe sich die „Mutter Beimer“ aus der inzwischen eingestellten ARD-Serie „Lindenstraße“ aber durchaus ausgemalt, wie ein Familienleben hätte aussehen können: „Wenn ich geheiratet hätte, hätte ich gern so eine Familie gegründet wie die singende Trapp-Familie aus dem berühmten Kinofilm: sieben Kinder, alle musizieren und gemeinsam ziehen wir singend durch die Welt.“ Am 9. August wird der TV-Star 80 Jahre alt.

RND/dpa