Dienstag , 22. September 2020
Ein Einsatzwagen der Polizei fährt mit Blaulicht. Quelle: imago images/Ralph Peters

Autofahrer bremst anderen Fahrer aus und schlägt ihm dann ins Gesicht

Nach einem Überholmanöver bremst ein Autofahrer einen anderen Fahrer aus. Im saarländischen Blieskastel steigt er aus und schlägt dem 62-Jährigen ins Gesicht. Der aggressive Mann flüchtet und lässt den Fahrer schwer verletzt zurück.

Blieskastel. Ein Überholmanöver hat im saarländischen Blieskastel zu einer handfesten Auseinandersetzung geführt. Ein 62-jähriger Fahrer wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Aggressiver Fahrer flüchtet

Demnach hatte der Mann am Montagnachmittag zunächst einen Kleinwagen auf einer Landstraße überholt. Dessen Fahrer überholte anschließend den 62-Jährigen in Blieskastel und bremste ihn aus. Dann stieg der Fahrer des Kleinwagens den Angaben zufolge aus und schlug zu. Der 62-Jährige erlitt dabei Brüche im Gesicht. Anschließend flüchtete der Kleinwagenfahrer unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

RND/dpa