Samstag , 24. Oktober 2020
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Zwei Leichen in brennendem Haus gefunden – Polizei vermutet Gewaltverbrechen

Am Montagabend geht ein Haus im niedersächsischen Neuenkirchen in Flammen auf. Nach dem Brand finden Rettungskräfte zwei Tote im Haus und eine verletzte Frau vor dem Gebäude. Die Polizei geht derzeit von einem Tötungsdelikt aus.

Neuenkirchen. Die Leichen eines Mannes und einer Frau sind in einem brennenden Haus im niedersächsischen Neuenkirchen gefunden worden. Die Polizei teilte am Dienstag mit, nach derzeitigem Ermittlungsstand werde von einem Gewaltverbrechen ausgegangen.

Schwer verletzte Frau vor Haus gefunden

In der Stadt war am Montagabend der Brand eines Wohnhauses gemeldet worden. Vor dem Haus fanden Rettungskräfte eine schwer verletzte Frau. Im Haus lagen die zwei leblosen Körper. Zuständig für den Fall ist den Angaben nach die Staatsanwaltschaft Lüneburg.

RND/dpa