Sonntag , 20. September 2020
Danni und Jens Büchner Quelle: picture alliance / SvenSimon

Danni Büchner veröffentlicht rührende Chatnachricht von ihrem Jens

Es ist eine Liebe, die über den Tod hinausgeht: Bei Instagram veröffentlicht Danni Büchner einen Chatverlauf mit ihrem verstorbenen Ehemann Jens. Der findet darin rührende Worte für seine Ehefrau.

Vor anderthalb Jahren, am 17. November 2018, war der Kultauswanderer Jens Büchner einem Krebsleiden erlegen. Seitdem erinnert seine Frau Danni immer wieder an ihren Mann – jetzt macht die 42-Jährige einen privaten Chatverlauf öffentlich, entstanden nur wenige Wochen vor Jens’ Tod.

“Dieser Moment, wenn du dir alte Nachrichten durchliest”, schreibt Danni Büchner zu dem Screenshot, den sie in ihrer Instagram-Story veröffentlicht hat. Zu lesen ist dann eine Whatsapp-Nachricht ihres Jens, der schreibt: “Ich wusste immer, dass du zu mir stehst und dass du wahnsinnig stark bist. Keiner könnte deiner Stärke das Wasser reichen. Du bist eine mega Ehefrau. (…) Ich liebe dich so sehr.” Daniela Büchner antwortete ebenfalls mit einer Liebeserklärung. “Oh, danke. Für mich selbstverständlich, weil ich dich abgöttisch liebe.”

Jens schreibt daraufhin: “Nein, nichts ist selbstverständlich. Du bist eine unfassbar tolle Frau …“ Der Chatverlauf endet mit folgender Nachricht von Danni: “Du bist nie allein. Mein Nachname ist Büchner und das bedeutet, ich stehe immer zu dir, in guten wie in schlechten Zeiten.” Es ist eine Liebe, die über den Tod hinausgeht.

RND/seb