Samstag , 31. Oktober 2020
Schauspielerin Anna Camp hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Quelle: picture alliance / Birdie Thomps

“Pitch Perfect”-Star Anna Camp infiziert sich mit Corona: “Bitte tragt eure Masken”

Ein Mund-Nasen-Schutz gehört mittlerweile in vielen Ländern der Welt zum Alltag. “Pitch Perfect”-Star Anna Camp macht jedoch einmal eine Ausnahme und verlässt ohne Maske das Haus. In einem Instagram-Post erklärt die Schauspielerin nun, wie sie sich daraufhin offenbar mit dem Coronavirus infizierte.

New York. Wie wichtig es ist, sich in Zeiten von Corona an die bestehende Maskenpflicht zu halten, hat Schauspielerin Anna Camp, bekannt durch ihre Rolle Aubrey Posen in den “Pitch Perfect”-Filmen, am eigenen Leib erfahren. In einem Post bei Instagram sprach die 37-Jährige über ihre eigene Infektion mit dem neuartigen Virus und appellierte ihre Follower, die vorgegebenen Maßnahmen umzusetzen.

Anna Camp infizierte sich mit Corona

Unter einem Bild von sich mit einer Panda-Maske schrieb Camp, sie habe sich vor knapp zwei Monaten mit dem Coronavirus infiziert, nachdem sie ein einziges Mal ohne Maske unterwegs gewesen sei. “Ich war unglaublich sicher. Ich trug eine Maske. Ich benutzte Desinfektionsmittel. Als die Welt anfing, sich zu öffnen, entschied ich eines Tages, darauf zu verzichten, meine Maske zu tragen. Ein. Einziges. Mal. Und daraufhin bekam ich es”, ist sich die Schauspielerin sicher.

Daraufhin sei die Schauspielerin “drei Wochen lang extrem krank” gewesen. Und auch jetzt, über einen Monat nach der Infektion, habe sie noch immer mit leichten Symptomen zu kämpfen, obwohl sie bereits negativ getestet wurde. Vor allem das Gefühl, sich mit einem völlig neuartigen Virus infiziert zu haben, über den viel zu wenig bekannt ist, habe ihr zu schaffen gemacht: “Meinen Geruchs- und Geschmackssinn komplett zu verlieren und nicht zu wissen, ob sie überhaupt wiederkehren, war extrem desorientierend.” Mittlerweile habe sie nur knapp 30 Prozent ihres Geruchssinns wieder.

Camp warnte außerdem vor dem Vergleich der Coronavirus-Infektion mit einer Grippe: “Ich hatte schon mal Grippe und es ist absolut nicht dasselbe.” Sie rief daher ihre Follower dazu auf: “Bitte tragt eure Masken. Es kann jederzeit passieren. Und es kann jedem passieren. Sogar das eine Mal, wenn du dich sicher fühlst. Eine Maske zu tragen kann Leben retten.”

RND/al