Donnerstag , 24. September 2020
Schauspielerin Ania Niedeck hatte sechs Fehlgeburten. Quelle: picture alliance/dpa

“Alles was zählt”-Star Ania Niedeck: “Ich hatte sechs Fehlgeburten”

Seriendarstellerin Ania Niedeck ist glücklich verheiratet und hat mit ihrem Mann zwei Töchter. Doch das war nicht immer so: Die Schauspielerin hat nun erzählt, dass sie sechs Fehlgeburten hatte. Mit ihrer Offenheit will sie anderen Mut machen.

“Alles was zählt”-Schauspielerin Ania Niedieck hat vieles, wovon andere träumen: Sie ist glücklich verheiratet und hat mit ihrem Mann zwei Töchter (4 und 1). Doch der “Bunten” hat die Kölnerin nun von den Tiefen ihres Lebens erzählt: “Ich hatte sechs Fehlgeburten”, sagt sie dem Magazin. “Ich habe alles erlebt, von Ausschabungen bis künstlichen Wehen.”

Die TV-Darstellerin will mit ihrer Offenheit anderen Menschen in so einer Situation Mut machen. “Mein Leben ist manchmal wie in einer Seifenoper gewesen”, sagt. Im Nachhinein frage sie sich oft, wie sie das neben den Dreharbeiten alles geschafft habe. “Mehrere Jahre lang habe ich einfach nur funktioniert. Aber wenn ich keine Aufgabe gehabt hätte, wäre ich daran zerbrochen.” Seit 2010 gehört die Schauspielerin fest zum Cast von “Alles was zählt” bei RTL, zwischendurch war sie in der Babypause.

RND/hsc