Mittwoch , 28. Oktober 2020
Zu dem dreisten Diebstahl ist es in einem Walmart gekommen. (Symbolbild) Quelle: imago images/ZUMA Wire

“Frechste Ladendiebin Amerikas”: Frau packt vor Augen von Kassierern Diebesgut ins Auto

In einem US-amerikanischen Walmart hatten die Kassierer es mit einer besonders dreisten Diebin zu tun. Sie steuerte ihr Diebesgut im Einkaufswagen an der Kasse vorbei. Von Sicherheitskräften angesprochen, suchte sie nach einem „Beleg“, während ihre Komplizin die geklauten Geräte ins Auto lud – dann brausten die beiden einfach davon.

Mulberry. Man weiß (noch) nicht, wer sie ist, aber einen Titel hat sie schon: Amerikas frechste Ladendiebin. Eine Frau in Mulberry im US-Bundesstaat Florida lud zusammen mit einer Freundin im Kaufhaus Walmart kleinere Elektronikgeräte in ihren Einkaufswagen sowie einen riesigen Fernseher – der mit 1,64 Meter Breite sogar die Größe der Ladendiebin übertraf.

Mit der Riesenladung steuerte sie ungeniert an der Schlange vor der Kasse vorbei. Am Ausgang wurde das Duo von Sicherheitskräften gestoppt und um den Beweis gebeten, dass sie ihren Einkauf bezahlt hatten. Während die Anführerin umständlich in ihren Taschen nach einem Beleg kramte, verstaute die Komplizin die kleineren Geräte in ihrem Auto. Dann brausten beide davon und ließen den Fernseher zurück.

RND/sin