Samstag , 26. September 2020
Jennifer Aniston Quelle: Francois Mori/AP/dpa

Jennifer Aniston teilt Foto von schwer krankem Corona-Patienten

Schauspielerin will vor leichtsinnigem Umgang mit dem Coronavirus warnen. Auf Instagram postet sie ein Foto eines schwer kranken Freundes, der mit Beatmungsschläuchen im Krankenhaus liegt. “Bitte tragt eine verdammte Maske”, schreibt sie dazu.

New York. TV-Star warnt mit einem schockierenden Foto vor dem leichtsinnigen Umgang mit dem Coronavirus. Auf Instagram postete die US-Schauspielerin das Foto eines Freundes, der an Beatmungsgeräte angeschlossen im Krankenhaus liegt.

“Das ist unser Freund Kevin. Völlig gesund, keine einzige Vorerkrankung. Das ist Covid. Das ist echt”, schreibt Aniston dazu. “Wir dürfen nicht so naiv sein zu glauben, dass wir dem entkommen können … Wenn wir wollen, dass das zu Ende geht, und das wollen wir doch, oder? Der eine Schritt, den wir tun können, ist: Bitte tragt eine verdammte Maske.”

Mann hat sich inzwischen erholt

Rund 3,76 Millionen Menschen haben sich inzwischen in den USA mit dem Coronavirus infiziert, davon sind 140.474 an der Krankheit gestorben. “Denkt nur an diejenigen, die bereits unter diesem schrecklichen Virus gelitten haben”, schreibt Aniston weiter. “Tut es für eure Familie. Und vor allem für euch selbst. Covid betrifft alle Altersgruppen.”

Das Foto ihres Freundes Kevin sei bereits im April aufgenommen worden. Inzwischen sei der Mann genesen. “Gott sei Dank hat er sich mittlerweile fast ganz erholt”, schreibt die Schauspielerin.

RND/msc