Dienstag , 29. September 2020
Ein Känguru rennt über ein Feld. (Symbolbild)

Eine Stadt sucht ein frei laufendes Känguru – kein “großes Kaninchen”

Ein Känguru hält eine ganze Stadt in Atem. In Herzogenrath bei Aachen läuft das Tier frei herum. Wo das Känguru herkommt, ist noch unklar.

Herzogenrath. Plötzlich hoppelt mitten in der Stadt ein Känguru vorbei – die Stadt Herzogenrath bei Aachen sucht nun das frei laufende Tier. Zuvor hätten Bewohner das Känguru auf einer Wiese gesichtet und Bescheid gegeben, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoch. Jetzt versuche die Stadt mit allen Kräften, den Standort des Tieres auszumachen.

Kommune bittet um Unterstützung

Die Kommune bat die Bewohner um Unterstützung. Zunächst war unklar, wo das Tier herkommt. Sicher sei aber, dass es sich um ein Känguru handele und nicht um “ein großes Kaninchen”, versicherte die Stadtsprecherin.

RND/dpa