Samstag , 24. Oktober 2020
In Mannheim ist ein 35 Jahre alter Mann offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden - er wurde tot in seiner Wohnung gefunden (Archivbild). Quelle: imago images/Ralph Peters

35-Jähriger tot in Wohnung gefunden – Hinweis auf Gewaltverbrechen

In Mannheim ist ein 35 Jahre alter Mann offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Er wurde tot in seiner Wohnung gefunden. Nach ersten Ermittlungen war der Mann am 4. Juli letztmals lebend gesehen worden, wie die Polizei weiter mitteilte.

Mannheim. Ein 35-Jähriger ist am Montag tot in seiner Wohnung in Mannheim gefunden worden. Er fiel nach Informationen der Polizei einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Eine Obduktion soll die Todesursache und den Todeszeitpunkt klären.

45-köpfige Ermittlungsgruppe im Einsatz

Nach ersten Ermittlungen war der Mann am 4. Juli letztmals lebend gesehen worden, wie die Polizei weiter mitteilte. Das Polizeipräsidium Mannheim habe zur Klärung der Tat eine 45-köpfige Ermittlungsgruppe gegründet, die ihre Arbeit bereits aufgenommen habe. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.

RND/dpa