Dienstag , 29. September 2020
Mörl hat seiner Freundin nach eigenen Angaben sieben Mal einen Heiratsantrag gemacht. Quelle: -/RTLZWEI, RedSeven Entertainmen

Vor TV-Hochzeit von Schlagerstar Markus Mörl: Erst beim siebten Antrag sagte seine Freundin “Ja”

Am kommenden Samstag wollen Neue-Deutsche-Welle-Star Markus Mörl und seine Freundin Yvonne König live im Fernsehen heiraten. Doch der Weg dahin war nicht einfach, wie der Schlagersänger nun erzählte: Denn König sagte nicht gleich beim ersten Heiratsantrag „Ja“.

München. Der Neue-Deutsche-Welle-Star Markus Mörl (60, „Ich will Spaß“) hat seiner Freundin nach eigenen Angaben sieben Mal einen Heiratsantrag gemacht. „Erst beim siebten Antrag hat meine zukünftige Frau „Ja“ gesagt. Dabei war ich so hartnäckig. Bei Antrag drei, vier und fünf waren sogar Ringe dabei“, sagte er dem Magazin „Bunte“.

Seine Verlobte Yvonne König sagte dazu: “Die trage ich täglich. Markus hat mir auch Ringe aus Alufolie gebastelt. Aber wirklich ernst nehmen konnte ich nur seinen letzten Antrag.” Den machte der Schlagersänger an Silvester 2018/19 am Brandenburger Tor. Die beiden wollen am Samstag live im TV (RTLzwei) heiraten.

RND/dpa