Kacey Musgraves spricht von einer "schmerzhaften Entscheidung". Quelle: Getty Images

Countrysängerin Kacey Musgraves lässt sich scheiden

Die amerikanische Countrysängerin Kacey Musgraves und ihr Ehemann, Sänger und Songwriter Ruston Kelly, lassen sich scheiden. Die beiden bezeichneten sich als seelenverwandt und wollen befreundet bleiben.

Die US-Countrysängerin Kacey Musgraves und ihr Partner, der Sänger und Songwriter Ruston Kelly, lassen sich scheiden. Das Paar habe die “schmerzhafte Entscheidung” gemeinsam getroffen, bestätigten Sprecher der Musiker der Nachrichtenagentur AP am Freitag.

“Seelenverwandtschaft”: Das Paar will weiter befreundet sein

“Die Liebe, die wir füreinander haben, geht weit über die Beziehung hinaus, die wir als Mann und Frau geteilt haben. Es ist eine Seelenverwandtschaft, die nie ausgelöscht werden kann.” Das Paar wolle weiter in Freundschaft verbunden bleiben, hieß es in der Stellungnahme weiter. Die beiden 31-Jährigen hatten 2017 geheiratet.

Musgraves und Kelly haben in der Vergangenheit auch musikalisch zusammengearbeitet. Sie ("Merry Go 'Round") wurde für diverse Werke mit einem Grammy ausgezeichnet.

RND/AP