Samstag , 24. Oktober 2020
Erneuter Corona-Ausbruch in Nordrhein-Westfalen: In einem Solinger Unternehmen haben sich mehrere Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert (Symbolbild). Quelle: imago images/MiS

Corona-Ausbruch in Solinger Firma – 22 Infektionen

Erneuter Corona-Ausbruch in Nordrhein-Westfalen: In einem Solinger Unternehmen haben sich mehrere Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert. Bislang sind 22 Fälle bestätigt. Derzeit ruht am betroffenen Standort der Betrieb.

Beim Unternehmen Bong in Solingen sind mehrere Corona-Infektionen festgestellt worden. Das berichtete am Montag die “Rheinische Post” auf Berufung des Solinger Gesundheitsamtes. Insgesamt liegen 22 bestätigte Fälle vor.

Die infizierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wohnen nicht in Solingen, sondern außerhalb der Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf. Am betroffenen Standort ruht derzeit der Betrieb.

In dem Unternehmen, in dem 180 Mitarbeiter beschäftigt sind, arbeiten lediglich fünf Solinger Angestellte, von denen jedoch niemand von der Infektion betroffen ist. Aus Sicherheitsgründen hat das Solinger Gesundheitsamt für diese fünf Personen dennoch Quarantäne angeordnet.

Für die Mitarbeiter aus den anderen Gemeinden sind die dortigen Gesundheitsämter zuständig. Diese entscheiden darüber, für wen Quarantäne angeordnet wird.

RND/liz