Freitag , 30. Oktober 2020
Die Polizei ermittelt in dem Fall. (Symbolbild) Quelle: imago images/onw-images

Kleinkind fällt aus dem fünften Stock und verletzt sich schwer

In Halle ist ein zweijähriger Junge aus dem Fenster einer Wohnung im fünften Stock gestürzt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Eltern sollen sich im Nachbarzimmer aufgehalten haben. Es laufen Ermittlungen.

Halle . Beim Sturz aus einem Fenster ist ein Kleinkind in Halle schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe nach derzeitigem Stand nicht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag. Der zweijährige Junge fiel den Angaben zufolge am Montagabend in Halle-Neustadt aus dem Fenster einer Wohnung im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses.

Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Kleinkind sei alleine in einem Zimmer gewesen. Die Eltern des Jungen hätten sich wie andere Familienangehörige in einem Nachbarzimmer aufgehalten. Wie es genau zu dem Sturz kam, müsse noch geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

RND/dpa