Mittwoch , 21. Oktober 2020
Michael Wendler und Laura Müller planen derzeit ihre Hochzeitsfeier.

Wendler-Mama erfuhr von TV-Team von der Hochzeit mit Laura

Michael Wendler und Laura Müller haben sich bei einer standesamtlichen Trauung das Jawort gegeben. Die Mutter des Schlagerstars erfährt von der Vermählung allerdings erst von einem TV-Team – und findet klare Worte für ihren Sohn.

Die Stimmung zwischen Michael Wendler und seiner Mutter Christine Tiggemann ist schon seit Längerem angespannt. In TV-Interviews lässt die Rentnerin jedenfalls kein gutes Haar an ihrem Sohn und seiner Laura. Dass die beiden sich vor Kurzem das Jawort gegeben haben, erfährt Tiggemann daher auch nicht von ihrem Sohn – sondern durch ein TV-Team von RTL.

Wendlers Mutter will sich “nicht damit belasten”

In einem Interview mit dem Sender hält sich Wendlers Mutter mit einem Urteil über die Vermählung ihres Sohnes zurück. “Ich lasse das nicht so nah an mich rankommen, ich muss mich schützen. Und weil er jetzt die Laura hat, will ich mich auch nicht damit belasten”, sagte sie RTL. “Soll er doch sein Leben meistern, wenn er meint, und ich mache meins mit meinen neuen Freunden.”

Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg hatte noch deutlichere Kritik an der Trauung geäußert. Nach der standesamtlichen Hochzeit heißt das frische Paar nämlich nun bürgerlich Michael und Laura Norberg – eine Namenswahl, die Claudia “zutiefst erschüttert”.

Das Liebesglück von Michael Wendler und seiner Laura ist ab Montag (22. Juni) in der Sendung “Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!” bei Vox oder schon vorab auf dem Streamingportal TV Now zu sehen.

RND/al