Sonntag , 27. September 2020
Die Polizei hat in Leipzig drei Tatverdächtige mitgenommen. (Symbolbild) Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Syrer (22) bei Auseinandersetzung schwer verletzt: Drei Tatverdächtige von Polizei festgenommen

In Leipzig sollen drei Tatverdächtige einen jungen, syrischen Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt haben. Sie flüchteten erst, konnten dann aber von der Polizei festgenommen werden.

Leipzig. Ein Mann ist bei einer Auseinandersetzung im Leipziger Stadtteil Abtnaundorf schwer verletzt worden. Drei Tatverdächtige flüchteten zunächst, sie konnten aber nach kurzer Zeit gestellt werden, wie ein Sprecher der Leipziger Polizei am Donnerstagabend sagte.

Die mutmaßlichen Angreifer wurden festgenommen. Der Schwerverletzte kam in ein Krankenhaus. Laut “Bild” handelt es sich dabei um einen 22-jährigen Syrer. Einzelheiten zu dem Vorfall vom Donnerstagnachmittag sollen am Freitag bekannt gegeben werden. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts eingeleitet.

RND/dpa/hsc