In Nashville hat ein Polizist diese Nachricht von zwei afroamerikanischen Frauen erhalten. Quelle: Jody McDowell/Facebook

Herzerwärmende Geste: Schwarze Frauen zahlen Frühstück von Polizisten

In den USA sorgt eine rührende Geste zweier afroamerikanischer Frauen für Begeisterung. In einem Restaurant bedanken sich die beiden auf besondere Weise bei einem Polizisten für seinen Dienst.

Nashville. In Nashville hat ein Polizist eine herzerwärmende Nachricht von zwei schwarzen Frauen erhalten. Jody McDowell hatte gerade in einem Restaurant Essen bestellt, als die Bedienung ihm eine Notiz aushändigte, wie Fox News berichtete. Auf dem Zettel stand: “Schwarze Leben sind wichtig, aber Ihres genauso! Danke für Ihren Dienst. Das Frühstück ist bezahlt.”

In einem Facebook-Post veröffentlichte der Polizist den Zettel und sprach den beiden Frauen unter dem Bild seinen Dank aus: “Ich möchte mich bei den zwei lieben schwarzen Damen bedanken, die mir heute morgen mein Frühstück ausgegeben haben. Während ich auf einen Transport gewartet habe, habe ich mich dazu entschieden, im ‘Cracker Barrel’ in der Nähe des Flughafens in Nashville zu frühstücken. Dort bekam ich dann diese Nachricht von ihnen.”

Polizist dankt schwarzen Frauen bei Facebook

Gegenüber Fox News sagte McDowell, dass die beiden afroamerikanischen Frauen auf dem Weg aus dem Restaurant an seinem Tisch vorbeigekommen seien. Sie hätten sich noch mal persönlich bei ihm bedanken wollen und seien danach weiter nach Baltimore gefahren. Die Namen der beiden habe McDowell nicht erfahren, aber der Polizist sagte ihnen, wie sehr er die nette Geste wertschätzte.

Facebook-Nutzer loben die Aktion der zwei Frauen

Viele Facebook-Nutzer äußern sich gerührt in den Kommentaren unter dem Beitrag. So schreibt eine Nutzerin: “Ich kenne dich nicht, Jody, aber als Mutter eines Polizisten mache ich mir jeden Tag Sorgen. Wir müssen mehr von solchen Dingen sehen, um uns daran zu erinnern, dass nicht jeder denkt, alle Polizisten seien böse.”

Ein weiterer Nutzer schreibt: “Was für eine wundervolle Tat. Danke für Ihren Dienst und nur das Beste für diese zwei netten Damen, die daran erinnern, dass wir alle wichtig sind.” Und eine weitere Nutzerin kommentiert: “Endlich gibt es Hoffnung. Dieses Land verliert derzeit den Kopf und trotzdem haben diese zwei Frauen einen Weg gefunden, etwas Gutes in dieser Zeit des Aufruhrs zu tun. Ich wünschte, ich könnte ihnen eine dicke Umarmung geben!”

In den USA und vielen anderen Ländern demonstrieren weiterhin Tausende Menschen unter dem Motto Black Lives Matter gegen Rassismus und Polizeigewalt.

RND/al