Anzeige
Joko Winterscheidt, Max Giesinger und Daniela Katzenberger trotzen dem heißen Wetter. Quelle: Imago Images/Future Image/Christoph Köstlin/RND/Montage

Giesinger, Katzenberger und Co.: So gehen die Promis mit der Hitze um

Die Hitzewelle hat auch Deutschland erreicht: In den letzten Tagen wurde es in weiten Teilen Deutschlands über 30 Grad heiß, auch die nächste Woche soll heiß bleiben. Wer kann, sucht sich eine Abkühlung im Meer, See oder Pool. Auch viele Promis versuchen so, gekühlt durch die hitzigen Tage zu kommen.

Es wird immer heißer: Der Deutsche Wetterdienst hat für die kommenden Tage Höchstwerte von bis zu 37 Grad im Südwesten Deutschlands angekündigt. Wenig Kleidung, raus aufs Land oder ein Platz im Wasser: Um die heißen Tage entspannt zu durchleben, gibt es viele Möglichkeiten. Die Promis haben gute Wege gefunden, um sich abzukühlen.

Weil die Temperaturen in großen Städten meist kaum auszuhalten sind, hat Sänger Max Giesinger eine kluge Entscheidung getroffen: Er verbringt die heißen Sommertage am Strand. Der Seewind scheint ihm Abkühlung genug zu sein, denn Giesinger liegt nicht auf der faulen Haut, sondern betätigt sich sogar sportlich auf seinem Fahrrad. Nur auf den Helm hat er verzichtet, wie seinen Fans direkt auffällt. Vielleicht war ihm das dann doch zu warm.

Katzenberger nimmt Hitze mit Humor

Mit viel Humor und Abkühlung verbringt Reality-TV-Star Daniela Katzenberger die heißen Tage. Zu ihrem Haus auf Mallorca gehört ein Pool, in dem sich Katzenberger mit zwei großen Luftmatratzen in Mopsform zeigt. “Manchmal braucht man 2 Möpse, die dich über Wasser halten”, schreibt die Mutter mit lachenden Smileys dazu. Was früher ihr Lebensmotto gewesen sei, beziehe sich aber nun wirklich nur auf die Luftmatratzen. Ihre Follower freuen sich, dass sich Katzenberger nach einer zweiwöchigen Social-Media-Pause unter anderem mit diesem humorvollen Wortspiel zurückgemeldet hat.

Flucht aufs Land: Karoline Herfurth genießt Sonnenuntergang

Was gibt es Schöneres als einen Sonnenuntergang auf dem Land? Das dachte sich wohl auch Karoline Herfurth. Die Schauspielerin verbringt die heißen Tage offensichtlich nicht in Berlin, wie auch ihre Fans in den Kommentaren feststellen, sondern genießt die schöne Aussicht auf Feld und Wiese.

Dieter Bohlen schubst seine Freundin in den Pool

Eine Abkühlung bekam auch die Lebensgefährtin von Dieter Bohlen – allerdings nicht ganz freiwillig. Während Carina Walz entspannt auf ihrem Liegestuhl in der Sonne am Pool liegt, schleicht sich der Poptitan leise an und schubst seine 30 Jahre jüngere Freundin samt Liege ins Wasser. “Alles nur Spaß” schreibt Bohlen dazu. Ob Walz das genauso sieht? Das bleibt wohl offen, genauso wie die Frage, ob das ganze Video nicht vielleicht doch gestellt war. Einige Instagram-Nutzer freuen sich auf jeden Fall jetzt schon auf eine Retour von Walz: “Ich hoffe, sie zahlt das zurück.”

Romantisches Date beim Stand-up-Paddling

Die heiße Zeit verbringt Model Rebecca Mir am liebsten mit ihrem Mann Massimo Sinato und Hund Macchia. Abkühlung suchten sich die drei beim Stand-up-Paddling auf einem See in Deutschland. Sinato nach zu urteilen war die Abkühlung nicht nur wegen des Wetters nötig. “Hatte ein Date mit meiner Frau”, kommentiert er.

Dass die beiden das Board nicht nur zum Sitzen genutzt haben, beweist Sinato auf seinem Instagram-Kanal: Er probierte sich sogar im “Wasser-Yoga”.

Simone Thomalla: Abkühlung für den Hund

Eine amüsante Idee für alle Hundebesitzer, die ihren Tieren eine Abkühlung genehmigen wollen, hat die Schauspielerin Simone Thomalla. Ihr Vierbeiner liegt auf vier bunte Schwimmnudeln gebettet im Pool und lässt sich von dem leichten Wind umhertreiben. “Keine hektischen Bewegungen”, schreibt Thomalla unter das kurze Video – das ist bei den Temperaturen sicher ein guter Tipp für jedermann.

Nackt ist das beste Mittel gegen die Hitze

Model Stefanie Giesinger hat sich nach Ansichten ihrer Fans genau das richtige Outfit für die heißen Sommertage ausgesucht: gar keins. Auf einem Instagram-Post sitzt die 23-Jährige nackt auf einem Sessel, nur ein Buch mit dem Titel “NO” bedeckt ihre Brüste. Der Ausblick lässt erahnen, wo sich das schöne Model befindet: in Zermatt in der Schweiz. “Bei der Hitze genau richtig”, finden einige ihrer Fans, andere sind der Meinung: “Die einzig sinnvolle Bekleidung bei diesen Temperaturen, die eigene Haut, sonst nichts.” Offensichtlich hat Giesinger also alles richtig gemacht.

Sonnencreme richtig anwenden: Joko Winterscheid zeigt’s

Eigentlich ist es nur ein Schatten, der das Gesicht von Joko Winterscheid aussehen lässt, wie das eines Streifenhörnchens. Doch der Fernsehmoderator macht sich einen Spaß draus und behauptet, er habe in der Mitte seines Gesichts Sonnenmilch mit dem Lichtschutzfaktor 30 aufgetragen und außen Lichtschutzfaktor 50. “Hat funktioniert”, schreibt er dazu. Wer sich in der Hitze in der Sonne aufhalten will, sollte sich zumindest in einer Hinsicht ein Vorbild an Winterscheid nehmen: Ohne Sonnencreme sollte man in den nächsten Tagen besser nicht das Haus verlassen.

RND/lvc