Anzeige
Alyssa Milano leidet noch immer an Corona-Symptomen. Quelle: imago images/MediaPunch

Nach Corona-Infektion: Schauspielerin Alyssa Milano schockiert mit Haarverlust

Erst vor einigen Tagen berichtet Schauspielerin Alyssa Milano von ihrer Corona-Infektion. Nun zeigt die 47-Jährige auf Social Media, dass sie Haare verliert. Liegt das an der Erkrankung mit dem Virus?

Die US-Schauspielerin schildert auf Instagram ihre Coronavirus-Symptome: In einem Video erzählt die 47-Jährige ihren Fans, dass sie jede Menge Haare verliert. “Ich dachte, ich zeige euch, was Covid-19 mit eurem Haar macht. Bitte nehmt das ernst”, schreibt die “Charmed”-Darstellerin in dem Post.

Im Video sagt sie: “Das ist eine Detangler-Bürste, meine Lieblings-Detangler-Bürste. Wie ihr sehen könnt, sind da im Moment keine Haare drin.” Als die Schauspielerin dann anfängt, ihr Haare zu bürsten, verfangen sich immer mehr Strähnen in der Bürste.

Milano ist nicht die einzige Infizierte, die auch Monate nach der Krankheit mit Haarverlust kämpft. In den Kommentaren berichten ihre Follower von ähnlichen Erfahrungen. “Genau wie meine Freundin Jenny. Sie verlor ihren Geschmacks- und Geruchssinn, und auch ihr Haar zerbrach auf diese Weise”, schreibt eine Nutzerin. Zuletzt fand auch die US-amerikanische Universität in Indiana heraus, dass viele Genesene nach der Infizierung an Haarverlust leiden.

RND/am