„The Voice Kids“-Teilnehmerin Grace Mertens ist gestorben. (Symbolbild)

„The Voice Kids“-Sängerin Grace Mertens (16) ist tot

Vor drei Jahren hat die damals 13-jährige Grace Mertens aus Hamburg bei „The Voice Kids“ teilgenommen und landete im Team von Sängerin Nena. Schon damals hatte das Mädchen einen Hirntumor, machte seine Geschichte öffentlich.

Vor wenigen Tagen schrieb Grace bei Instagram, dass der Tumor nun außer Kontrolle sei: „Es gibt nichts mehr, was die Ärzte tun können, um ihn zu stoppen. Ich wünschte, ich müsste euch das nicht sagen und dass es nicht wahr ist.“

Am Donnerstag verstarb Grace, wie nun ihre Familie via Instagram bestätigte: „Grace wird für immer 16 bleiben. Mit uns dreien an der Seite ist sie friedlich verstorben. Unsere Herzen sind gebrochen.“

RND/kiel