Anzeige
Beim RTL-Spendenmarathon sind Zuschauer aufgerufen, sich für wohltätige Projekte einzusetzen. Quelle: Georg Wendt/dpa

RTL-Spendenmarathon 2020: So können Sie spenden

Am 19. November 2020 ist es wieder so weit – zum 25. Mal startet der große RTL-Spendenmarathon. Moderator Wolfram Kons eröffnet die Spendenaktion mit vielen prominenten Projektpaten pünktlich um 18 Uhr am Donnerstagabend.

Zuletzt fand der Spendenmarathon 2019 am 21. November statt. Schon um 13 Uhr verkündete die Spendenuhr im Charity-Studio über 6,5 Millionen Euro – gesammelt wurde noch bis zum 22. November um 24 Uhr. Und das Ergebnis stellt alle bisherigen Spendenmarathons von RTL in den Schatten: Mit insgesamt 10.868.729 Euro wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Auch in diesem Jahr soll der Vorjahresbetrag abermals überboten werden.

RTL-Spendenmarathon: Online spenden und Spendenkonto zum Teilnehmen

Beim RTL-Spendenmarathon sind die Zuschauer aufgerufen, sich für wohltätige Projekte einzusetzen. Die Teilnahme ist per SMS oder online über eine direkte Spende auf das Spendenkonto möglich.

So spenden Sie per Überweisung:

Empfänger: Stiftung RTL Konto: DE55 370 605 905 605 605 605 Bank: Sparda-Bank West BIC: GENODED1SPK

So spenden Sie online:

https://wirhelfenkindern.rtl.de/cms/hier-spenden.html?rtl2019

Bei der Online-Spende können Sie zwischen 25 Euro, 50 Euro, 100 Euro oder einem eigenen Betrag wählen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich zwischen einer einmaligen oder monatlichen Spende zu entscheiden. Der Mindestbetrag liegt bei 5 Euro.

So spenden Sie per SMS:

SMS mit dem Text KINDER an die 44844 (10 Euro Spende, zzgl. SMS- und Transportkosten) SMS mit dem Text KINDER25 an die 44844 (25 Euro Spende, zzgl. SMS- und Transportkosten)

Auktionen für den RTL-Spendenmarathon

Gesammelt wird ebenfalls über Auktionen von United Charity. Über die Website können Sie auf verschiedenste Aktionen bieten, darunter beispielsweise ein Komparsenrolle bei GZSZ, den Rennanzug von Lewis Hamilton oder einen unterschriebenen Tischkicker der DFB-Stars. Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent an die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“.

Einen Überblick zu allen Auktionen finden Sie hier: https://www.unitedcharity.de/Specials/RTL-Spendenmarathon

Promis beim RTL-Spendenmarathon 2020

Bekannt ist die Charity-Sendung auch durch die vielen Promis, die am Format teilnehmen. Auch in diesem Jahr sind viele Projektpaten dabei, zum Beispiel:

Moderatorin Barbara Schöneberger will Mädchen in Deutschland stärken. Moderatorin Inka Bause kämpft für den Bau eines OP-Traktes am Kinderpalliativzentrum in Datteln. Stand-Up-Comedian Ilka Bessin sammelt für den Bau einer Unterkunft für obdachlose Kinder und Jugendliche in Berlin. Entertainer und Sänger Ross Antony setzt sich für die bessere Versorgung von Kindern mit Brandverletzungen ein. Für bessere Heilungschancen und Therapien für Kinder mit einer Krebserkrankung engagieren sich die Ehrlich Brothers. „Alarm für Cobra 11″-Star Erdoğan Atalay sammelt Spenden für die Entstehung eines neuen RTL-Kinderhauses in Rostock. Das Kult-Ehepaar Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis kämpfen für die Weiterführung der bestehenden 18 RTL-Kinderhäuser bundesweit. Die deutsche Fußballnationalmannschaft engagiert sich für Integration, Fairplay und Kinderschutz im Fußball. Moderatorin Jana Ina Zarrella setzt ich für die Verbesserung der augenmedizinischen Versorgung von blinden und sehbehinderten Kindern in Äthiopien und Brasilien ein.

RTL-Spendenmarathon 2019: Rekordergebnis und Rekordspende

2019 konnte die Summe des Vorjahres um mehr als zwei Millionen Euro übertroffen werden. Mit insgesamt 10.868.729 Euro wurde zudem ein neuer Spendenrekord aufgestellt. Anteil daran hatte auch ein Scheck in Höhe von 1.148.000 Millionen Euro, die höchste Einzelspende, die je beim RTL-Spendenmarathon eingegangen ist.

RND/do