In der Rolle als Sissi, Kaiserin von Österreich, wurde Romy Schneider weltberühmt.

„Sissi“ an Heiligabend und Weihnachten: Das sind die Sendetermine

Gemeinsam mit „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Der kleine Lord“ gehört „Sissi“ zu den beliebtesten Filmklassikern an Weihnachten. Am 22. Dezember 1955 wurde der erste Film in deutschen Kinos gezeigt und machte die beiden Hauptdarsteller Romy Schneider und Karlheinz Böhm zu Stars. Seither gehören die „Sissi“-Filme für viele zur Weihnachtstradition.

Das Erste beginnt mit der „Sissi“-Trilogie am ersten Weihnachtsfeiertag. Allerdings handele es sich um ein vorläufiges Programm, Änderungen sind nicht ausgeschlossen.

„Sissi“ in der ARD

„Sissi“: Freitag, 25.12.2020, um 14.55 Uhr (Das Erste) „Sissi – Die junge Kaiserin“: Freitag, 25.12.2020, um 16.40 Uhr (Das Erste) „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“: Samstag, 26.12.2020, um 16.45 Uhr (Das Erste)

„Sissi“ auf Sky und ORF 2

Auch im österreichischen Fernsehen und auf Sky sind die Filme der „Sissi“-Trilogie traditionell in der Weihnachtszeit zu sehen. Das sind die Sendetermine 2020:

Sky

„Sissi“: Sonntag, 20.12.2020, um 11.30 Uhr (Sky Cinema Family) „Sissi – Die junge Kaiserin“: Sonntag, 20.12.2020, um 13.20 Uhr (Sky Cinema Family) „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“: Sonntag, 20.12.2020, um 15.10 Uhr (Sky Cinema Family) „Sissi“: Donnerstag, 24.12.2020, um 20.15 Uhr (Sky Cinema Classic) „Sissi – Die junge Kaiserin“: Donnerstag, 24.12.2020, um 22.05 Uhr (Sky Cinema Classic) „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“: Donnerstag, 24.12.2020, um 23.55 Uhr (Sky Cinema Classic) „Sissi“: Freitag, 25.12.2020, um 14.45 Uhr (Sky Cinema Classic) „Sissi – Die junge Kaiserin“: Freitag, 25.12.2020, um 16.35 Uhr (Sky Cinema Classic) „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“: Freitag, 25.12.2020, um 18.25 Uhr (Sky Cinema Classic)

ORF 2

„Sissi“: Samstag, 19.12.2020, um 14.45 Uhr „Sissi“: Montag, 21.12.2020, um 11.05 Uhr „Sissi – Die junge Kaiserin“: Samstag, 25.12.2020, um 13.10 Uhr

RND/mat