Bei jeder neuen Version des Android-Betriebssystems werden manche Geräte nicht mehr berücksichtigt. Vor allem ältere Smartphones können das Update auf Android 12 unter Umständen nicht erhalten. Quelle: Arne Immanuel Bänsch/dpa-tmn

Android 12: Diese Smartphones könnten die neue Version erhalten

Android 11 ist nicht mal bei allen Smartphones angekommen – und schon kündigte Google die neue Version an. Wie auf einem Zeitplan von Google zu erkennen ist, könnte das neu angekündigte Android 12 bereits im Herbst an den Start gehen. In einer ersten Testversion wurden bereits einige spannende Updates vorgestellt: benutzerfreundlichere Benachrichtungen, neue Privatsphäre­einstellungen und eine neue Nutzeroberfläche. Doch für welche Smartphones wird das neue Update überhaupt verfügbar sein? Wie diverse Digitalmagazine wie „t3n“ und „Androidcentral“ berichten, ist bei manchen Herstellern bereits mit hoher Wahrscheinlichkeit bekannt, welche ihrer Geräte die neue Version erhalten werden.

Google, Samsung, Xiaomi und Co.: Welche Smartphones Android 12 erhalten könnten

Bei jeder neuen Version des Android-Betriebssystems werden manche Geräte nicht mehr berücksichtigt. Vor allem ältere Smartphones können das Update unter Umständen nicht erhalten. Zurzeit kann nur bei denjenigen Smartphones mit einem Update auf Android 12 gerechnet werden, für die die Hersteller eine Updategarantie angekündigt haben.

Google: Diese Pixel-Geräte sollten die neue Androidversion erhalten

Google gibt für seine „Pixel“-Smartphones meist schon im Vorfeld bekannt, wie lange sie noch die neuesten Android-Versionen erhalten. Das Pixel 3 hat etwa eine Garantie bis Oktober 2021, das Pixel 5 – Googles neuestes Modell – bis Oktober 2023.

Für diese Smartphones von Google dürfte Android 12 somit erhältlich sein:

Pixel 5 Pixel 4a 5G Pixel 4a Pixel 4 XL Pixel 4 Pixel 3a XL Pixel 3a Pixel 3 XL Pixel 3

Samsung: Dreijährige Updategarantie verspricht neue Android-Version für viele Smartphones

Auch Samsung kündigte für viele seiner Smartphones der Galaxy-Serie eine Updategarantie von drei Jahren an. Das lässt vermuten, dass zumindest diese Geräte die neue Version erhalten werden.

Samsung Galaxy S21 Ultra Samsung Galaxy S21 Plus Samsung Galaxy S21 Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Samsung Galaxy S20 Ultra Samsung Galaxy S20 Plus 5G Samsung Galaxy S20 Plus Samsung Galaxy S20 5G Samsung Galaxy S20 Samsung Galaxy S10 5G Samsung Galaxy S10 Plus Samsung Galaxy S10 Samsung Galaxy S10e

Sony: Updategarantie für Topmodelle

Die Liste an Sony-Smartphones ist wesentlich kürzer, da der Hersteller nur für seine Topmodelle der Xperia-Serie für zwei Jahre ein Update auf die neueste Android-Version verspricht. Android 12 sollte zumindest für drei Geräte erhältlich sein:

Sony Xperia 1 II Sony Xperia 5 II Sony Xperia 10 II

Nokia-Hersteller HMD Global: Viele Modelle dürften Android 12 erhalten

Ein garantiertes Update gibt es auch für viele Nokia-Smartphones – zumindest für zwei Jahre. Somit dürften sich Nutzer von insgesamt sechs Modellen auf die neuen Funktionen von Android 12 freuen:

Nokia 8.3 5G Nokia 5.3 Nokia 5.4 Nokia 3.4 Nokia 2.4 Nokia 1.3 (Android-Go-Edition)

Huawei, Xiaomi und Co.: Welche Geräte bekommen das Android-12-Update?

Bei einigen Herstellern lässt sich noch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, welche Smartphones das große Update erhalten werden. Android 12 sollte in der Regel zwar bei den neuesten Topmodellen von beispielsweise Huawei, Xiaomi und LG verfügbar sein. Die Hersteller haben aber keine Updategarantie angekündigt.

Somit ist bei einigen Herstellern noch unklar, welche Geräte die neueste Version herunterladen können. Das gilt aber auch für die Hersteller, die eine Updategarantie angekündigt haben: Auch für einige Geräte, die eine solche Garantie nicht haben, könnte Android 12 verfügbar sein.

RND/bk