Sonntag , 27. September 2020
Klaas Heufer-Umlauf (l.) und Joko Winterscheidt.

“Joko & Klaas gegen ProSieben”: Neue Folgen laufen im September

Dass im August neue Folgen von “Joko & Klaas gegen ProSieben” aufgezeichnet werden, war bereits bekannt. Jetzt stehen auch die Ausstrahlungstermine fest.

Die Show “Joko & Klaas gegen ProSieben” kehrt am 8. September mit einer vierten Staffel auf die Bildschirme zurück. Neue Folgen sind dann wie bisher immer dienstags ab 20.15 Uhr zu sehen, bestätigte ein Sendersprecher dem Portal DWDL. Die Aufzeichnungen der erfolgreichen Show mit Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36) finden im August wieder mit Livepublikum statt.

Pro Show dürfen jedoch nur 90 der 750 Plätze im Studio der Münchner Bavaria-Filmstudios besetzt werden, wie Pro7 bereits vor einigen Tagen mitgeteilt hatte. Außerdem würden “alle aktuellen Vorgaben und Auflagen der Behörden und des Robert-Koch-Instituts” gelten. Die Folgen sollen am 18., 21., 22., 25. und 26. August aufgezeichnet werden. Tickets für die fünf Shows sind seit dem 17. Juli erhältlich.

“Joko & Klaas gegen ProSieben” wird seit Mai 2019 ausgestrahlt. Die beiden Moderatoren treten in der Sendung gegen Stars und Mitarbeiter von Pro7 an und spielen um 15 Minuten Livesendezeit, die ihnen am Tag nach der Ausstrahlung ab 20.15 Uhr frei zur Verfügung steht. Gewinnt Pro7, kann sich der Sender eine Strafe überlegen.

RND/seb