Montag , 21. September 2020
Von wegen Sommerloch – die deutsche TV-Landschaft geht zur warmen Jahreszeit mit jeder Menge neuer Formate an den Start, die nichts mit Trash-TV und Co. zu tun haben (Archivbild). Quelle: Matthias Balk/dpa

Kochbattle, Action und neue Talentshows: Diese Highlights laufen im Sommer im TV

Wer kein Fan von Trashformaten im Fernsehen ist, muss nicht verzagen. Denn im Sommer gehen jede Menge neue Shows an den Start, die von Ratespaß über Musik bis hin zu Action für die Kleinsten alles mitbringen, was das Herz begehrt.

Von wegen Sommerloch – die deutsche TV-Landschaft geht zur warmen Jahreszeit mit jeder Menge neuer Formate an den Start, die nichts mit Trash-TV und Co. zu tun haben. Ob für die Kleinen, zum Quizzen oder zum Entdecken neuer Talente – in Sachen Angebot und Auswahl ist allerhand dabei. Wir blicken auf die neuen Anti-Trash-Shows des Sommers:

“Ninja Warrior Germany Kids”

Mit der Kinder-Actionshow Ninja Warrior Germany Kids will der Sender TVNow in einem eigenen Familen- und Kidsbereich neue Zielgruppen erschließen. 14 Folgen der Eigenproduktion sollen zu sehen sein. Dabei werden sich 64 Kinder – aufgeteilt in zwei Altersklassen – den Parcours der erfolgreichen RTL-Show stellen. Während die Teilnehmer in der Erwachsenenversion der Show um das große Geld kämpfen, geht es bei Ninja Warrior Germany Kids darum, dem Gewinner oder der Gewinnerin einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Wann und wo zu sehen? Ab 13. Juli auf TVNow

“Hätten Sie’s gewusst?”

Jörg Pilawa ist zurück: Im August wird das NDR Fernsehen sein Quizrepertoire mit neuen Folgen des Formats “Hätten Sie’s gewusst?” verlängern. Neu daran ist, dass die prominenten Experten in Zukunft auch gegeneinander antreten werden. Mit dabei wird etwa Schauspielerin Veronica Ferres als Kartoffelexpertin sein.

Wann und wo zu sehen? Ab 2. August auf NDR.

Promistaffel von “MasterChef”

Sky One bingt “MasterChef” zurück auf den heimischen Bildschirm. In der neuen Staffel treten allerdings erstmals Prominente gegeneinander an. Promis wie Beatrice Egli oder Thomas Hermann müssen sich Team- und Einzelwettbewerben sowie Duellen stellen. Ihre jeweiligen Gerichte werden von den Profiköchen Nelson Müller und Ralf Zacherl sowie Juryneuzugang Meta Hiltebrand bewertet.

Wann und wo zu sehen? Ab 31. August auf Sky One.

“I Can See Your Voice”

Kann man jemandem ansehen, ob er oder sie singen kann, ohne die Stimme jemals gehört zu haben? Um diese Frage dreht sich alles in der neuen RTL-Show “I Can See Your Voice”. Bei der Adaption des südkoreanischen Formats müssen ein Musikstar sowie ein sogenannter Superfan herausfinden, welcher der Teilnehmer ein begnadeter Sänger ist und welcher hingegen nur blufft.

Wann und wo zu sehen? Laut “Quotenmeter” startet die Produktion Ende Juli.

“FameMaker”

Künftige Fans der Show “I Can See Your Voice” dürfen sich freuen, denn Pro7 legt ein Pendant zu dem neuen RTL-Format nach. Niemand Geringeres als Showmaster Stefan Raab hat bei “FameMaker” seine Finger mit im Spiel, wobei er Berichten zufolge eher hinter den Kulissen die Fäden in den Händen halten wird. In der Show singen Kandidaten Songs vor der Jury, die aus Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan besteht. Besagte Juroren können die Performance der Teilnehmer jedoch nicht hören, weil sich diese unter einer schalldichten Glaskuppel befinden.

Wann und wo zu sehen? Im Herbst auf ProSieben.

“Wer sieht das denn?!”

Wer sieht das denn?! Unter diesem Motto geht die neue Quizshow von Ruth Moschner im Sommer auf Pro7 an den Start. In dem neuen Format treten jeweils zwei prominente Teams gegeneinander an. Diese sehen sich Performances von Sängern, Artisten und anderen Künstlern auf der Bühne an und müssen sich danach schwierigen Fragen zu den kleinsten Details, wie etwa der Farbe der Ohrringe des Künstlers, stellen. Konnte Moschner bisher ihr Talent im Zusammenfügen einzelner Hinweise als Jurymitglied bei The Masked Singer unter Bewies stellen, führt sie nun die Kandidaten als Moderatorin durch die Show.

Wann und wo zu sehen? Ab 21. Juli auf ProSieben.

“Battle of The Bands – Boys vs. Girls”

In der neuen Reality-Musikshow “Battle of The Bands – Boys vs. Girls” wird gebattled, was das Zeug hält. Gastgeberin Jana Ina Zarella übernimmt die Moderation durch die Show, in der talentierte Sängerinnen und Sänger in Bands gegeneinander antreten. Woche für Woche fliegt jemand raus – wen es trifft, entscheiden die Zuschauer. Der Clou an der Sache: Die rausgeflogenen Kandidaten werden durch neue Bandmitglieder ersetzt.

Wann und wo zu sehen? Ab 30. Juli auf RTLZWEI.

RND/liz