Donnerstag , 1. Oktober 2020
"Far Cry 6" erscheint am 18. Februar 2021. Quelle: Ubisoft

Ubisoft Forward: Neue Trailer zu “Far Cry 6” und “Assassin’s Creed Valhalla”

Im Rahmen eines Online-Events hat Entwickler Ubisoft mehrere Spiele-Neuheiten präsentiert. Unter anderem verrieten die Hersteller Veröffentlichungstermine und Details zum Game-Play. Auch gibt es neue Eindrücke von „Assassin’s Creed Valhalla“, „Far Cry 6“ und „Watch Dogs Legion“.

Weil Spielemessen wie die E3 in diesem Jahr ausfallen, hat der französische Spielentwickler Ubisoft mit “Ubisoft Foward” ein eigenes Live-Streaming-Event gestartet, um seine Neuerungen vorzustellen. Am Sonntagabend präsentierte das Studio aus Montreuil offizielle Informationen und Trailer zu neuen Gaming-Abenteuern. Die wichtigsten Ankündigungen finden Sie hier im Überblick:

“Assassin’s Creed Valhalla”

Der Trailer zu “Assassin’s Creed Valhalla” erlaubt einen ersten Ausblick auf die historisch stets detailliert ausgearbeitete Kulisse der Spielereihe. Mit dem Protagonisten Eivor, der als weiblicher und männlicher Charakter gespielt werden kann, und seinem Gefolge begibt sich der Spieler auf eine abenteuerliche Reise vom verschneiten Norwegen aus an die Küsten der britischen Inseln. Hier planen sie Raubzüge mit Pfeil und Bogen, Hammer, Axt und Schild.

Die Karte der Verbündeten zeigt dabei stets auf, mit welchen Gebieten die Wikinger auf Kriegsfuß stehen und wo bereits erfolgreiche Siedlungen aufgebaut werden konnten. Als Release-Termin hat Ubisoft den 17. November angekündigt. “Assassin’s Creed Valhalla” wir zunächst für den PC, die XBox One und die PS4 verfügbar sein, später sollen die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X folgen.

“Far Cry 6″

Ubisoft hat am Sonntag ebenfalls einen neuen Teil der Shooter-Reihe “Far Cry” angekündigt. Das Abenteuer spielt auf der Insel Yara, die unter der Herrschaft des Diktatoren Anton Castillo steht. Dieser wird von Schauspieler Giancarlo Esposito verkörpert, der “Breaking Bad”-Fans als Gustavo Fring bekannt sein dürfte. Der erste Trailer, der Aufschlüsse über die Storyline gibt, stammt übrigens von den Machern von “True Detective”. Darin zu sehen sind wütende Demonstranten, die sich gegen die Herrschaft von “El Presidente” auflehnen.

Eine wichtige Rolle wird dabei dem Anschein nach auch sein Sohn Diego übernehmen. Der Spieler schlägt sich auf der Seite des aufgebrachten Volkes gegen Polizei und Militär durch. Das Setting ist bestimmt durch tropische Regenwälder, Strände aber auch die Hauptstadt Esperanza. “Far Cry 6″ soll am 18. Februar 2021 für PC, PS4, PS5, Xbob One und Xbox Series X im Handel erscheinen.

“Watch Dogs Legion”

“Watch Dogs Legion” schickt seine Spieler auf ein Abenteuer in ein chaotisches London nach dem Brexit. Private Unternehmen ziehen die politischen Fäden, und die ständige Überwachung ist Normalität. Dem zur Wehr setzen will sich das Hackerkollektiv DedSec, dem der Spieler angehört. Ziel ist es, eine eigene Legion aufzubauen und verschiedene Missionen wie Computer hacken, Drohnenflüge und Bomben entschärfen zu erfüllen.

Das Besondere: Bei der Rekrutierung der Gruppe können Spieler aus scheinbar endlosen Charakteren wählen, denn die Macher haben jede Figur in dem Open-World-Szenario spielbar gemacht. So lassen sich manche Missionen etwa besser mit den Skills einer Bauarbeiterin oder einer Großmutter erfüllen als mit den Fähigkeiten eines ausgebildeten Hackers oder der Security-Mitarbeiter.

Ursprünglich sollte “Watch Dogs Legion” bereits im März erscheinen. Der neue Starttermin ist für den 29. Oktober 2020 geplant. Das Spiel erscheint gleichzeitig für den PC, die PS4 und Xbox One, sowie die Xbox Series und PS5.

RND/mkr